Dienstag, 5. Februar 2013

Willkommen zu Hause!

Diese Magnolia-Karte entstand an einem Wochenende als mein Schatz auf Wandertour war.

Hiking Edwin

Hiking Edwin

Hiking Edwin

Neben den Wee-Stempeln gefallen mit die Magnolia-Stempel unter den Cute-Stempeln derzeit am besten. Was ich ich aber überhaupt nicht leiden kann, sind die fehlenden Gesichter. Meine Magnolias bekommen daher immer eine Nase und einen Mund, damit sie nicht so hilf- und charakterlos aussehen.

Zur Coloration der beiden Stempelmotive habe ich meine Copics verwendet. Dummerweise habe ich nicht alle Farben einzeln notiert. Bei den meisten kann ich allerdings nachvollziehen, welche ich verwendet habe, daher hier mal die groben Angaben:

Hauttöne: E000, E00, E02, E11, R20
Grüntöne: YG91, YG93, YG95, YG97, YG99
Hose, Stock und Holzscheite: E53, E55, E57, E59
Haare: E44, E47, E49
Feuer: Y32, Y35, Y38
Rucksack: B93, B95, B97
Grautöne: W1, W3, W5
Schuhe und Rucksack: E25, E27, E29

Das Gras und den Holzscheit vorne habe ich selbst gestaltet und mit meiner Cameo geschnitten.

Stempel: Magnolia Hiking Edwin und Hiking Background
Stempelkissen: Memento Tuxedo Black
Dies: Spellbinders Labels 1 
Musterpapier: Camp-a-lot Collection von BoBunny
Cardstock: Fundus

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen lieben Dank für deinen Kommentar. Liebe Worte versüßen mir immer den Tag.
Thank you for leaving me some love. Kind words always sweeten my day.