Mittwoch, 27. März 2013

Zum 75. Geburtstag

Wieder einmal stand ein runder Geburtstag an, für den eine Karte benötigt wurde. Diesmal habe ich beim Werkeln fast nur Stampin-Up-Produkte verwendet.

Es sollte eine Männerkarte werden, daher habe ich mich farblich etwas bedeckt gehalten. Um den Frühling - der jetzt bitte endlich mal kommen darf! - trotzdem ein wenig zu locken, habe ich ein paar kleine Blüten hinzugefügt und das Layout mit Markern und dem Spritzer-Tool etwas aufgelockert.

Die Zahl ist wieder mit der Cameo ausgeschnitten, wobei ich eine Schriftart verwendet habe, die dem leider nicht mehr erhältlichen Junior Alphabet von Stampin Up sehr ähnelt. Anders als bei dem Stanzalphabet konnte ich die Ziffern allerdings nicht nur in der Größe anpassen sondern sie außerdem miteinander verschmelzen, was - wie ich finde - sehr elegant aussieht und auch beim Aufkleben recht hilfreich ist.

Stempel: Stampin Up "Ein duftes Dutzend"
Stempelkissen: Espresso und Vanille Pur
MarkerSaharasand und Baiblau
Stanzer: Wellenkreis 4,4 cm, Kreis 3,5 cm, Wellenkante und Itty Bitty Formen
Cardstock: Stampin' Up Espresso und Saharasand
Sonstiges: Spritzer, Band in Baiblau, silberne Halbperlen (nicht von SU)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen lieben Dank für deinen Kommentar. Liebe Worte versüßen mir immer den Tag.
Thank you for leaving me some love. Kind words always sweeten my day.