Donnerstag, 18. April 2013

Urlaubsmini

Ich komme im Moment leider gar nicht zum Basteln, und so wie es aussieht wird sich daran in den nächsten Wochen und Monaten nicht viel ändern. Mein Brotjob verlangt meine volle Aufmerksamkeit. Daher werdet ihr in der nächsten Zeit nicht viel von mir lesen. Wenn ich es schaffe, zeige ich euch ab und an ein paar Dinge, die ich in der Vergangenheit gewerkelt habe oder die ich zu diversen Anlässen zwischendurch einfach machen muss. Wie dieses Minialbum zum Beispiel, das mein Vater letztes Jahr von mir zum Geburtstag bekommen hat.

Die Bindung ist mit der Cinch gemacht. Die habe ich bislang leider viel zu wenig genutzt, dabei gefällt mir das Ergebnis sehr gut, in der Regel auch besser als die Bindung mit Buchringen, die ich immer ein bisschen instabil finde. Den Engel habe ich mit der Cameo geschnitten, das passende File dazu gab's gratis im Silouhette-Store - da hab ich mich richtig gefreut, als ich nach einem Engel suchte und sofort einen hübschen fand, der nicht mal was kostete!


Da das handliche 6"x6"-Format (bzw. 15x15cm) leider nicht allzu viel Platz für große Fotos bietet, und ich doch einiges an Bildmaterial zu verarbeiten hatte, habe ich diverse Aufklappelemente eingebaut, die das Album zugleich noch ein bisschen spannender machen.


Super Süß finde ich auch das weihnachtliche Musterpapier von Basic Grey, an dem ich einfach nicht vorbeigekommen bin als ich es zum ersten Mal sah. Wie viele andere Papiere lag es lange hier rum, bevor es endlich eine tolle Verwendung gefunden hat.

Stempel: Stampin' Up "Serene Snowflakes"
Stanzer: SU Häkelbordüre, Corner Chomper
Cardstock: Bazzill Classics Kraft, Fundus
Musterpapier: Basic Grey "Nordic Holiday"
Sonstiges: Acrylfarbe in weiß und rot, Graupappe, Drahtbinderücken in silber

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen lieben Dank für deinen Kommentar. Liebe Worte versüßen mir immer den Tag.
Thank you for leaving me some love. Kind words always sweeten my day.