Freitag, 12. Juli 2013

Danke Washi!

Unverhofft kommt oft - und so kam es, dass ich mich allem Stress zum Trotz gestern spät abends noch an den Basteltisch setzte und zwei Kärtchen werkelte, die ich für eine befreundete Mutter aus dem Kindergarten brauche. Die Inspiration ließ - Washi sei dank - nicht lange auf sich warten.


Nachdem die erste Karte (Danke) fertig war, war die zweite zu machen fast ein Kinderspiel. Schön, wenn man Reste, wie in diesem Fall das ausgestanzte Herz, so schnell weiterverarbeiten kann.

Hier noch zwei Einzelaufnahmen von den Karten.

Durch den Lichteinfall scheint das Herz in der Danke-Karte hier fast zu leuchten. Das tut es natürlich nicht, wie man auf dem Bild ganz oben gut sehen kann. Leider habe ich es nicht hinbekommen, die Karte anders zu fotografieren. Trotzdem wollte ich euch die Einzelaufnahme nicht vorenthalten.
 
Ich bin jetzt noch ganz begeistert, wie schnell die beiden Kärtchen fertig waren. Jetzt weiß ich wieder, was mir an CAS-Karten so gefällt. Ein paar Sachen von Stampin' Up habe ich darin sogar auch verwurschtelt.

Stempel: Klartext "Sonnenschein" und SU "Printed Petals"
Stempelkissen: SU "Gartengrün" und "Kürbisgelb"
Marker: SU "Gartengrün" und weißer Gelstift 
Cardstock: SU Flüsterweiß und Gartengrün
Stanze: SU Herz und Wellenkreis 6cm
Sonstiges: Washi-Tape, Corner Chomper

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen lieben Dank für deinen Kommentar. Liebe Worte versüßen mir immer den Tag.
Thank you for leaving me some love. Kind words always sweeten my day.