Mittwoch, 31. Juli 2013

Kinderkarten mit Magnolia-Motiven

Nachdem ich euch Anfang der Woche meine Geburtstagskarte für meine Mutter gezeigt habe, wollte ich euch das süße Kärtchen, das meine Tochter (knapp 4) für die Omi gebastelt hat, nicht vorenthalten. Zum Vatertag hatte sie schon einmal ein ganz ähnliches Kärtchen für ihren Papa gewerkelt, das ich hier gleich mal mitpräsentiere.



Beim Ausschneiden und dem Falten der Bötchen habe ich ihr natürlich noch ein bisschen geholfen, genauso wie beim Abstempeln der Motive. Auch die Wellen auf dem Wasser und die Fische habe ich ihrem Wunsch gemäß für sie eingezeichnet. Das Konzept der Karten mit Wasser, Wolken, Tonne, Glitzersteinen und den Motiven hat sie aber ganz allein entwickelt und mit ein wenig Beratung umgesetzt.



Ausgemalt wurden die Motive mit Stabilo Woodys, dicken wasservermalbaren Wachsmalstiften. Die Farbe hat meine Tochter nach dem Auftragen fleißig mit einem Wassertankpinsel verteilt.



Stempel: Magnolia "Tilda with jolly Roger", "Captain Edwin"
Stempelkissen: Memento Tuxedo Black und Cottage ivy
Papier: Tonpapier, Fotokarton und Origami-Papier aus meinem Fundus (ich glaube, die waren von Aldi)
Farben: Stabilo Woodys
Sonstiges: Glitzersteine, weißer Gelstift, Wassertankpinsel
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen lieben Dank für deinen Kommentar. Liebe Worte versüßen mir immer den Tag.
Thank you for leaving me some love. Kind words always sweeten my day.