Dienstag, 24. Dezember 2013

Fröhliche Weihnachten - Merry Christmas

 
Mit diesen letzten Karten des Jahres wünsche ich euch allen ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Auf dass ihr 2014 mit einem Füllhorn voll Glück, Gesundheit und Kreativität gesegnet seid.
With these last cards of the year I wish you all a merry and peaceful christmas time and a happy new year. May all of you be blessed with lots of joy, happiness and creativity throughout 2014.


●●●


Stempel: SU "Kleine Grüße"
Stempelkissen: SU "Chilli" und SU "Gartengrün"
Cardstock: Folia "Rehbraun", Tchibo, Fundus
Stanze: Sixxiz "Stocking Stuffer", SU "großes Oval", SU "Wellenoval"
Sonstiges: Doily, Streusterne, Mr Huey's "Opaque White"

Freitag, 20. Dezember 2013

Something For You Tilda zum 80. Geburtstag

Zum 80. Geburtstag meiner Schwiegermutter ist diese Karte mit der süßen "Something For You Tilda" entstanden:
For my mother-in-law's 80th birthday I made the following card with the cute "Something For You Tilda".


Endlich habe ich es mal wieder geschafft, eine etwas aufwändigere Cute-Karte zu gestalten, wofür mir leider meist die Zeit fehlt. Tildas Kleidung habe ich bewusst in Blau gehalten, damit die Karte nicht zu weihnachtlich wirkt. Das wunderschöne Hintergrundpapier stammt aus der "Vintage Winter"-Kollektion von Maja Design. Die Baumstanzen sind von Magnolia, die Schneeflocken von JoyCrafts.
I eventually managed to make another of those wonderful but time-consuming cute cards. Unfortunately that doesn't happen often. Tilda's dress is kept in blue so that it doesn't look too much like Christmas. The beautiful patterned paper is taken from Maja Design's "Vintage Winter" collection. The tree dies are from Magnolia, the snowflakes are JoyCraft dies.

Hier noch zwei Nahaufnahmen von der Koloration.
Here's two close-ups of the colored motifs.


●●●



Verwendete Copics - Copics I used:

Haut - skin: E000, E00, E11, E13
Wangen - cheeks: R00, R20
Haare - hair: E41, E43, E44, E47, E49
Kleid - dress: B91, B93, B95, B97, B99
Pelz - fur: T0, T1, T3, T5
Schleife - bow: R24, R27, R29, R59

Challenges:
Totally Tilda: Anything Goes
Magnolia Down Under: Anything Goes

Stempel: Magnolia "Something For You Tilda", "Old Swedish Church"
Stempelkissen: Memento Tuxedo Black, Distress Ink "Faded Jeans"
Cardstock: Aldi, Bazzill kraft, Fundus
Motivpapier: Maja Design "Vintage Winter" 
Stanze: Magnolia "Spruce", Spellbinders "Romantic Rectangles", Memory Box "Typewriter Numbers", Joy Crafts "Snowflakes"
Sonstiges: Copics, Glitzerpapier, Nähmaschine

Montag, 16. Dezember 2013

Autumn Blueprints

Ganz schnell, bevor es Winter wird, möchte ich euch noch ein herbstliches Geburtstagskärtchen zeigen, das ich schon vor einiger Zeit gemacht und verschenkt habe:
Very quickly, before winter knocks at our doors, I want to show you an autumn birthday card I made some time ago:


Wem die Karte gut gefällt, darf hier das Original von Tammy Tutterow bewundern, das ich schamlos kopiert habe, weil ich wie so oft mal wieder keine Zeit hatte, mir was Eigenes einfallen zu lassen.
If you like the card please check Tammy Tutterow's original, which I shamelessly copied, here. Like so many times before I did not have the time to create something new myself.

Endlich zum Einsatz bringen konnte ich die Mini-Blueprint-Stempel von Stampers Anonymous, die mir total gut gefallen. Man kann sie nämlich nicht nur wunderbar kolorieren, sondern auch gut für Männerkarten verwenden. Auch die tollen Printer's Type Buchstaben von Hero Arts durften bei dieser Karte wieder zeigen, was sie können.
I'm happy, though, that I could finally make use of the Mini Blueprint stamps by Stampers Anonymous, which I really love. Not only do they lend themselves wonderfully to being colored, but they can are also perfect images for male cards. Last but not least Hero Arts great Printer's Type stamps could once again demonstrate their versatility.

Stempel: Stampers Anonymous "Mini Blueprints", Hero Arts "Printer's Type"
Stempelkissen: Memento "Tuxedo Black", Distress Ink "Vintage Photo"
Marker: Distress Marker "Mustard Seed", "Fired Brick", "Forest Moss", "Vintage Photo", "Walnut Stain"
Cardstock: Karteikarte, alte Buchseite, Coredinations "Frayed Burlap", Fundus  
Prägefolder: Sizzix/Tim Holtz "Textured Leaves"

Mittwoch, 11. Dezember 2013

Minikärtchen

Da ich vorgestern so sehr von dem tollen Lawn-Fawn-Set "Into the Woods" geschwärmt habe, zeige ich euch heute gleich noch ein Kärtchen, das ich damit gewerkelt habe.
In my last post I raved so much about the great Lawn Fawn set "Into the Woods" that today, once more, I have to show you another card made with that set.


Das Minikärtchen war eine Überraschung für meine Tochter, die kürzlich ihren ersten Waldtag (=Kindergartenausflug) hatte; ich hatte es ihr mit ihrer Brotdose in den Rucksack gepackt und sie hat sich riesig gefreut. Koloriert habe ich das kleine Reh wieder mal mit Copics.
I made this mini card as a surprise for my daughter, who recently had her first "Waldtag", i.e. excursion with her Kindergarten. I put it into her backpack together with her lunch box, and she was really happy about it. The little deer I've once again colored with Copics.

Verwendete Copics.
Copics I used:
Brauntöne - browns: E55, E57, E59
Grüntöne - greens: YG95, YG97, YG99

Stempel: Lawn Fawn "Into The Woods"
Stempelkissen: Memento Tuxedo Black, "Rich Cocoa" und "Olive Grove"
Cardstock: Tchibo, Fundus
Stanze: Spellbinders "Classic Squares" und "Classic Scalloped Squares"
Sonstiges: Copics, Pearl Maker


●●●

Wo ich gerade bei Minikarten bin, kann ich euch auch dieses kleine Werk zeigen. Hier habe ich gar nichts gestempelt, sondern nur einen kleinen Kartenrohling aus weißem Cardstock ausgestanzt und einen bunten Hintergrund sowie ein Hauptmotiv aus gemustertem Papier ausgeschnitten. Fertig war die kleine Aufmerksamkeit.
Talking about mini cards I can also show you this little project. Here I didn't stamp anything, but only die-cut a small square card from white cardstock and cut a colorful background and the main motif from patterned paper. Thus, in less to no time a cute little card was ready.


Cardstock: Fundus
Musterpapier: Aldi
Stanze: Spellbinders "Classic Squares" und "Classic Scalloped Squares"

Montag, 9. Dezember 2013

Glückwünsche

Oh Mann, seid ihr auch so sehr im Vorweihnachtsstress wie ich? Ich glaube, ich hatte noch kein Jahr, in dem es so schlimm war wie in diesem. Und dann trifft mich auch noch eine Schleimbeutelentzündung und ich darf eine Woche lang mit Gipsschiene am linken Arm rumlaufen! Diese Geburtstagskarte für meinen Papa war zum Glück schon vorher fertig.

Hi all! Do you, too, suffer from holiday season stress as much as I do? For me, I think there has not yet been a year it's been so hard than this one. What's worse, I even got hit by a bursitis last week and had to wear a splint on my left arm for a whole week! Fortunately, I got this birthday card for my dad ready before it all happened.


Den knuffigen Fuchs aus dem Lawn-Fawn-Set "Into the Woods" finde ich einfach unwiderstehlich. Koloriert habe ich den kleinen Kerl mit Copics. Hier die Koloration von Nahem:

This cute fox from the Lawn Fawn set "Into the Woods" is simply irrisisible, don't you think? I colored the little fellow with Copics. Here's a close-up of the coloration:


Verwendete Copics.
Copics I used:

Brauntöne - browns: E15, E17, E19
Blautöne - blues: BG70, BG72, BG75
Grautöne - greys: C00, C0, C1, C3

Stempel: Lawn Fawn "Into The Woods" und "Hats Off To You", SU "Anlässlich"
Stempelkissen: Memento Tuxedo Black, Versamark, ColorBox "Frost White", SU "Schokobraun"
Cardstock: SU "Savanne", Fundus
Stanze: Spellbinders "Petite Scalloped Circles"
Sonstiges: Weißes Embossingpulver, Leinenfaden, Copics, Streusterne, weißer Gellstift

Mittwoch, 4. Dezember 2013

Und noch ein Tag

Dieser winterliche Anhänger schmückte kürzlich den Umtopf einer großen Orchidee, die anlässlich einer Geschäftsneueröffnung verschenkt wurde.

This winterly tag recently decorated the pot of a large orchid, which was a present on the occasion of a shop reopening:



Auf dem Foto scheinen die einzelnen Farben von Banner, Band und Tag leider so gar nicht zusammenzupassen, aber wenn man davorsteht tun sie das durchaus. Besonders gut gefällt mir, dass ein paar der Schneeflocken mit Perfect Pearls gemacht sind und dadurch alles auch noch wunderbar glitzert.

Zum erstem Mal habe ich hier das tolle Printer's Type Alphabet von Hero Arts ausprobiert. Die Buchstaben sind ideal für individuelle Grußtexte, die man ja hin und wieder gut gebrauchen kann. Auch kleine Sprüche oder Weisheiten lassen sich gut damit stempeln - und vor allem schnell. Einen Stempelsetzer habe ich gar nicht gebraucht. Wenn man schräg von der Seite auf den kleinen Holzblock schaut, kann man ganz gut erkennen, wo der jeweilige Buchstabe auf dem Papier landen wird. Mir zumindest reicht das.

Unfortunately, on the photo it seems that the colors of banner, ribbon and tag rather mismatch. In reality, however, that is not true. I especially love, that a few of the snowflakes are made with Perfect Pearls and that, therefore, the whole tag slightly glimmers.

For this tag I used Hero Art's Printer's Type alphabet for the first time. The letters are ideal for individual sentiments which surely can be of good use every now and then. I guess you can even easily - and quickly - stamp short sayings and quotes with them. Believe it or not, I did not use a stamp-a-ma-jig. If you look down onto the small wood block and the paper at a slight angle you can perfectly see where the letter will end up on the paper. For me, that's all I need.

Stempel: Stampin' Up "En Français" und "Serene Snowflakes", Hero Arts "Printer's Type"
Stempelkissen: Memento "Nautical Blue", Distress Ink "Tumbled Glass", "Stormy Sky", "Chipped Sapphire", "Spun Sugar", "Picked Raspberry", Color Box "Frost White"
Prägefolder: Sizzix/Tim Holtz "Snowman"
Sonstiges: Tag, Band; Perfect Pearls

Sonntag, 1. Dezember 2013

Adventskalender



Hallo zusammen,
mit diesem Bild von dem Adventskalender, den ich meinem Vater letztes Jahr zum Geburtstag gemacht habe (den diesjährigen habe ich dummerweise zu fotografieren vergessen), wünsche ich all meinen Lesern einen schönen ersten Advent und eine besinnliche Vorweihnachtszeit.
Im nächsten Post zeige ich euch dann auch endlich wieder ein Kärtchen ;-)

Hi all,
with the above picture of the Advent calendar I made for my dad last year (I foolishly forgot to take a picture of the one I made for him this year) I sent warm winter wishes and pre-Christmas greetings to all my readers out there in blogland.
In my next post I'll finally show you a card again. ;-)


Einen tollen virtuellen Adventskalender, bei dem es auch etwas zu gewinnen gibt, könnt ihr übrigens auf Christines Kartenchaos-Blog finden. Bis Weihnachten zeigt Christine euch dort jeden Tag eine neue Kartenidee mit Video. Das solltet ihr nicht verpassen.

By the way, you can find a great virtual Advent calendar von Christines blog Kartenchaos. Up until Christmas she'll show you a new card idea with an accompanying video each day. You surely shouldn't miss this.

http://www.kartenchaos.blogspot.de/