Freitag, 23. Mai 2014

Art Journaling - eine Jacke

Seit Langem bewundere ich die Art-Journaling-Werke diverser immens talentierter Bastler- und Künstlerinnen im Netz. Besonders angetan haben es mir die Stile von Vicky Papaioannou, die vom Kartenbasteln zum Art Journaling gekommen ist, und Dion Dior, die beeindruckende Aquarellwerke schafft.
For quite some time now I'm admiring the art journaling projects of some hugely talented crafters and artists on the net. I'm especially impressed by works of Vicky Papaioannou, who started out as a cardmaker, and Dion Dior, who is an impressive watercolor artist.


Während ich mich in die Flut an Bildern und Making-of-Videos von Art-Journaling-Seiten im Netz vertiefte, musste ich wieder daran denken, wie gerne ich früher gemalt, gezeichnet und mit Farben gearbeitet habe. Leider habe ich dieser Leidenschaft nach dem Ende meiner Schulzeit immer weniger Raum gegeben, sodass sie in den letzten Jahren fast vollständig eingeschlafen war.
The more I dove into the huge flood of images and making of videos of art journaling pages on the net the better I remembered how much fun I had drawing, painting and working with colors when I was younger. Unfortunately, since my schooldays I have not given this passion a lot of room anymore, and in the last few years I almost hadn't done any drawing and painting at all.


"War" ist in diesem Fall das Stichwort, denn mit dieser Seite habe ich meine alte Leidenschaft aus dem Dornröschenschlaf erweckt. Ich habe mir meine alten Aquarellstifte und den verstaubten Malkasten gegriffen und (nach dem Vorbild von Dion Dior) einfach drauflos gezeichnet. Diese Skizze von einer kuscheligen Fleece-Jacke meiner Tochter ist sicherlich ausbaufähig, aber ich bin überglücklich, nach so vielen Jahren endlich einmal wieder etwas von Grund auf eigenes geschaffen zu haben. Natürlich werde ich auch weiterhin Stempeln und Karten werkeln - gar keine Frage - , aber das Art Journaling ist für mich eine viel freiere, weitaus weniger zweckgebundene Art des Gestaltens, die mir vielleicht auch hilft, meinen eigenen Stil zu entwickeln, von dem ich leider noch meilenweit entfernt bin.
"Hadn't done" actually is the key here, because with this first page in my new watercolor art journal my longtime hibernation came to an end. I took my old watercolor pencils and my dusty watercolor paint-box and just started drawing (hugely inspired by Dion Dior). This drawing of my daughter's pink fleece jacket could surely be improved, but first and foremost I'm happy to finally have made a piece of art completely on my own again. Of course, will go on stamping and cardmaking in the future - no doubt about it -, but I find art journaling to be a so much freer, more uncommited form of creation. Hopefully, I could even help me to develop my own style from which I'm still light-years away today.

Ich teile diesen Post bei Dion Diors Friday Sketches und Balzer Designs Art Journal Every Day.
I'm submitting this post to Dion Dior's Friday Sketches and Balzer Designs' current Art Journal Every Day post.

Farben: Faber Castell Albrecht-Dürer-Aquarellstifte, Igor-Trestoi-Aquarellfarben
Papier: Skizzenbuch
Sonstiges: Copic Multiliner

Kommentare:

  1. Lovely sketch you have here. I'm practicing sketching too, and love to join Dion's Friday Sketches.

    AntwortenLöschen
  2. Die Journal Seite von Lillys Jacke ist ja so nett geworden! Und zusammen mit Deinem Text sieht das so schön aus! Ebenso wie Du hab' ich auch nach langer Zeit meine Farben wieder rausgeholt. Schönes Gefühl, mal wieder die Stifte zum Malen zwischen den Fingern zu haben, gell?

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für deinen Kommentar. Liebe Worte versüßen mir immer den Tag.
Thank you for leaving me some love. Kind words always sweeten my day.