Samstag, 26. Juli 2014

Meine ersten Gelli Prints

Nachdem ich in den letzten Wochen unendlich viele Gelli Prints im Netz gesehen habe, musste ich mir auch unbedingt eine Gelli Arts Printing Plate besorgen.
After I've seen countless Gelli prints on the Net in the last few weeks I couldn't resist buying my own Gelli Arts Printing Plate

Hier seht ihr meinen Lieblingsabdruck aus meiner ersten Drucksession:
Here you see my favorite print of my very first printing session:

Nun fragt ihr euch vielleicht, was zum Teufel ist eine Gelli Plate? Mit diesen in verschiedenen Größen erhältlichen Platten stellt man Monotypien her, neudeutsch auch Monoprints genannt. Hierbei handelt es sich um ein Druckverfahren, bei dem direkt auf die Druckplatte gemalt, gezeichnet oder mittels Masken und/oder Schablonen ein Muster aufgebracht wird. Solange die Farbe noch feucht ist, fertigt man von Hand oder mithilfe einer Druckpresse den Abzug an. Ein solcher Abzug lässt sich von einem Motiv nur einmal anfertigen (evtl. auch zweimal, dann aber mit deutlich geringerer Farbsättigung), ist also ein Unikat - daher der Name Mono(=einzig, allein)typie(=Druck).
Now, you might ask yourself, what the hell is a Gelli plate? With these plates, available in different sizes, you can create monotypes, sometimes also called monoprints. Monotyping is a kind of printmaking for which you directly paint or draw onto a printing plate or apply individual patterns on the plate's surface by the use of masks and/or stencils. As long as the paint is still wet the print is transferred onto paper by hand or by using a printing press. The resulting print is unique as it cannot be replicated (only as a far less saturated ghost print), hence the name mono(=single, alone)type(=print).



Gekauft habe ich mir die Platte u.a. auch, weil ich hoffte, damit eine schöne Freizeitbeschäftigung für meine Tochter zu haben. Und tatsächlich: Das Matschen mit Acrylfarbe hat ihr sehr viel Spaß bereitet. Ganz besonders toll fand sie es, diese Negativabdrücke ihrer Hände herzustellen. Ganz unten auf dem letzten Bild seht ihr auch die Positivabdrücke, die mit der Restfarbe auf ihren Händen entstanden sind.
Amongst others I bought the plate because I hoped it would make a nice leisure activity for my daughter. And indeed - splashing around with acrylic paint was a lot of fun for her. She especially loved to take some negative prints of her hands. On the last picture at the bottom of this post you can also see the positive prints which she made from the residue paint on her hands.


Auch das Arbeiten mit einfachen Masken aus simplen Stanzmotiven und Papierabrissen fanden wir sehr spannend.
Working with simple masks made from plain punched out paper shapes was a lot of fun for us, too.


Auf dem letzten Bild seht ihr die als Masken verwendeten Stanzmotive, die ganz hervorragende Embellishments für andere Projekte ergeben, sowie die oben erwähnten Positivabdrücke von Lillys Händen. Leider war bei meiner ultraschnelltrocknenden Acrylfarbe nicht mehr dabei rauszuholen. Ich habe mir jetzt allerdings ein Töfpchen Golden Open Acrylic Gel besorgt und hoffe, die Trockungszeit meiner Billigacrylfarben damit ein wenig zu verlängern. Mal sehen, wann ich dazu komme, es auszutesten.
On this last picture you see some oft the punched out shapes I used as masks (which would surely make beautiful embellishments for other projects) and the positive prints of Lilly's hands mentioned above. Unfortunately my cheap acrylics dried superfast so that the result is quite faint. However, I've just invested in a small pot of Golden Open Acrylic Gel hoping that this will extend the open time of my acrylics next time.



Auf jeden Fall bin ich vom Monoprinting mit der Gelli Plate hellauf begeistert, und ich bereue den Kauf kein bisschen. Es gibt noch so viele Techniken, die ich damit ausprobieren möchte - sei es eigene Hintergrundpapiere zu drucken, szenische Drucke zu erstellen, Art Journaling Seiten aufzuhübschen und, und, und. Wer jetzt auch auf den Geschmack gekommen ist, findet auf dem You-Tube-Channel des Herstellers noch etliche weitere Anregungen zum Arbeiten mit der Platte. Aber Vorsicht: Wenn ihr für solcherlei Dinge empfänglich seid, habt ihr in ein paar Wochen sicher auch so ein Gelli-Schätzchen im Haus!
Anyway, I am absolutely thrilled by monotyping with the Gelli plate and don't regret my purchase for a second. There a still so many techniques I want to try out with it - be it printing my own background papers, creating scenic prints, embellishing art journaling pages etc. Who's now tasted blood can find more tips and inspiration for working with the plate on the manufacturer's You Tube channel. But beware if you're prone to stuff like this you'll end up having your own Gelli darling at home in next to no time.

Ich teile diesen Post bei Balzer Designs Art Journal Every Day.
I'm submitting this post to Balzer Designs' Art Journal Every Day project.

Farben: No-Name-Acrylfarben (Aldi)
Papier: schweres Laserdruckpapier (160g/m2) für die Drucke, einfaches Kopierpapier für die Masken
Sonstiges: Gelli Arts "Gel Printing Plate" (8x10 Zoll), Farbwalze, diverse Stanzer zum Erstellen der Masken

Kommentare:

  1. Das ist eine ganz tolle Beschreibung! Und Dein Lieblingsabdruck ist so toll geworden. Ich konnte mir bisher ja auch nicht so viel darunter vorstellen. Mir gefällt auch der Abdruck mit den Papierabrissen und den Stanzmotiven als Masken total gut. Und dann bin ich Deinem Link zu dem youtube Video gefolgt und stundenlang in den Gelli print Videos versumpft ;) - sagenhafte Inspirationen!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sonja, Deine Gelli Print Abdrücken gefallen mir sehr gut! Das macht unheimlich Spaß, nicht wahr? Auch die anderen Sachen auf Deinem Blog sind klasse, daher-schwups- folge ich Dir jetzt :-). Das mit der Zeit ist auch genau mein Problem- ich arbeite voll und hab zwei Teenie-Kids, daher oft nur in den Ferien mal so "richtig" Zeit...So, jetzt stöbere ich noch ein bißchen auf Deinem Blog und bin schon gespannt, was Du in Zukunft noch so machst... LG Heike

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für deinen Kommentar. Liebe Worte versüßen mir immer den Tag.
Thank you for leaving me some love. Kind words always sweeten my day.