Freitag, 12. September 2014

Congratulation Tilda zum Geburtstag

Letztens benötigte ich wieder einmal ein schnelles Geburtstagskärtchen. Und weil ich unbedingt meinen neuen Cardstock von Simon Says Stamp mit meinen Copics testen wollte, kam dieses CAS-Kärtchen mit Magnolia-Motiv dabei heraus. (Entschuldigt das etwas rotstichige Bild. Keine Ahnung, wie das passiert ist, aber selbst intensives Nachbearbeiten hat den Farbstich nicht ganz verschwinden lassen.)
Recently, I again had to make a quick birthday card. And as I had been waiting for a chance to try out my new Simon Says Stamp cardstock with Copics I created this CAS card with a cute Magnolia stamp. (Sorry for the poor red tint of my image. I really don't know how this happened but even heavy editing couldn't eliminate it completely.)


Mit der Koloration bin ich nicht ganz so zufrieden. Der Faltenwurf des Kleides ist mir ziemlich misslungen. Ich entschuldige mich damit, dass ich lange nicht mehr mit Copics gearbeitet habe und auch etwas unter Zeitdruck stand, als ich an dem Kärtchen arbeitete.
I'm not fully satisfied with the coloring. I didn't do a good job with the folds of the dress. My excuse is that I hadn't done any Copic coloring in an long time and worked somewhat under pressure when creating the card.


Das Papier hat mich hingegen vollauf überzeugt. Ich habe es nach langem Zögern extra in Amerika bestellt, weil ich ein Papier haben wollte, auf dem man mit Copics kolorieren kann, ohne dass die Markerfarbe auf der Rückseite des Papiers durchschlägt. Auf diversen amerikanischen Blogs hatte ich gelesen, dass genau das auf einem speziellen Cardstock von Simon Says Stamp möglich sei. Und was soll ich sagen - es stimmt. Hier ist das Beweisfoto:
The paper, however, totally convinced my. After much hesitation I finally ordered it in the US. I had long been looking for a cardstock I can work on with Copics without the marker color bleeding through the paper, and on various American paper crafting blogs I read that just that is possible on a certain cardstock sold by Simon Says Stamp. And all I can say is - it's true. Here's the photographic proof.


Trotz wirklich intensiven Farbeinsatzes ist die Koloration auf der Rückseite des Papiers nur zu sehen, wenn man die Karte gegen das Licht hält. Ansonsten sieht man nur weißes Papier. Genial, endlich kann ich auch One-Layer-Karten mit Copic-Koloration gestalten.
Despite the heavy use of color in some spots the image did not bleed through on the back of the paper and can't even be seen there unless you hold the card up against the light. Brilliant - finally, I, too, can create one layer cards with Copics!


Und hier noch einmal die nicht ganz so gelungene Koloration von Nahem:
And here's a final close-up of my not so brilliant coloring:



Challenges:
ATSM: #112 Make your Mark
Stempelküche-Challenge: #2 Geburtstag








Stempel: Magnolia "Congratulation Tilda", Mias Stempelküche "Alles Gute zum Geburtstag"
Stempelkissen: Memento "Tuxedo Black"
Cardstock: Simon Says Stamp "White Cardstock 120 lb Base Weight"
Farben: Copics
Sonstiges: dunkelrotes Satinband, Perlen-Pen "Kiwi"

Kommentare:

  1. I love the cute images and your coloring is fantastic. thanks for joining us at ATSM.

    AntwortenLöschen
  2. Dann trägt die Kleine eben ein Ballonrock, so. Das ist viel kreativer :) Danke für deine Teilnahme bei der Stempelküchen-Challenge, die Daumen sind gedrückt!
    Jessa

    AntwortenLöschen
  3. I think your colouring is fabulous and thanks for the tip on the card. Great to see at ATSM X

    AntwortenLöschen
  4. Hallo zu später Stunde!
    Also ich finde, Du bist sehr kritisch mit Dir selbst. Meiner Meinung nach ist die Koloration sehr gut gelungen. Das Motiv ist echt süß. Eine schöne Karte. Und das mit diesen Punkten musst Du mir noch erklären.
    Liebe Grüße, Ellen

    AntwortenLöschen
  5. Also ich finde Du hast das kleine Maedel super gut koloriert! Einfach suess! Danke schoen fuers Mitmachen bei ATSM! Vielleicht sehe ich Dich auch naechstes Mal wieder hier! Cornelia – DT

    AntwortenLöschen
  6. Ein schönes Kärtchen! Und mir gefällt die Coloration auch sehr gut!
    Danke für deine Teilnahme bei der Stempelküche-challenge und viel Glück!
    LG,Beate

    AntwortenLöschen
  7. Tilda looks adorable with a smile! :) I don't see her like this often! Your coloring is beautiful!!!

    AntwortenLöschen
  8. Hey Sonja, deine Koloration ist Klasse; ich wünschte, ich könnte das auch so gut. Ich fange gerade erst wieder damit an, meine Copics neu zu entdecken. Und was das SSS Papier angeht: für One Layer Karten ist es das Beste, da hast du recht. Ich bevorzuge es auch, wenn ich mit Copics arbeite.

    Danke, dass du bei der Stempeküche-Challenge mitgespielt hast!
    Julia

    AntwortenLöschen
  9. Wunderschöne Coloration liebe Sonja!
    Deine Karte ist dir total gut gelungen!

    Liebe Erzigrüße
    Gaby

    Herzliche Glückwünsche auch zum GD bei Stempelküche!
    Freut mich und ich bin schon bissel gespannt, was du da zauberst...

    AntwortenLöschen
  10. Super toll geworden die Karte. Nach so einem Papier suche ich auch noch. Das ist echt super geworden. Bin ja auch selbst noch viel am ausprobieren. Bin dann immer dankbar, wenn es so tolle Bloß wie deinen gibt, wo ich Tipps und Tricks bekommen kann. Lg

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für deinen Kommentar. Liebe Worte versüßen mir immer den Tag.
Thank you for leaving me some love. Kind words always sweeten my day.