Mittwoch, 1. Oktober 2014

Stempelküche Challenge #4 - Marker

Juhu, heute ist es endlich so weit, ich darf euch meinen ersten Beitrag für die Stempelküche-Challenge zeigen.
Yay, finally the day has come that I may show you my first project for the Stempelküche challenge.


Das Thema der nächsten beiden Wochen lautet "Marker", d.h. irgendwas auf eurem Werk sollte mit Markern koloriert sein. Ich musste bei dieser Vorgabe sofort an die süßen Lawn-Fawn-Critters denken. Es gibt so viele davon und ich liebe sie fast alle, aber vor allem lassen sie sich ganz wunderbar kolorieren. Da ich mir fest vorgenommen habe, meine Weihnachtskarten in diesem Jahr einmal nicht erst in letzter Minute fertigzustellen, war auch schnell klar, dass es eine Weihnachtskarte werden würde. Hier seht ihr, was dabei rausgekommen ist:
Our topic for the next two weeks is "marker", i.e. something on your project should be colored with markers of any kind. Hearing that I instantly thought of the cute Lawn Fawn critters. There are so many of them and I almost love them all, what's important today however, they all lend themselves perfectly to coloring. As I strongly resolved to prepare my Christmas cards in advance this year I also knew I wanted to make a Christmas card. This is what I came up with:


Um mich so richtig austoben zu können, habe ich auf dieser Karte gleich zwei Markertypen verwendet: Die beiden Pinguine und der Iglu wurden mit Copics koloriert, und für den aquafarbenen Hintergrund habe ich Tombow-Marker gewählt. Die Gestaltung des Hintergrunds und die Idee mit dem Transparentpapierschnee habe ich mir übrigens bei dieser tollen Karte von der wahnsinnig talentierten Anni abgeguckt. Ich liebe fast jede ihre Karten, und ganz besonders an dieser kann ich mich gar nicht sattsehen.
To really indulge myself in the topic I even used two different marker types on this card: the penguins and the igloo are colored with Copics and for the aqua colored background I chose Tombow markers. By the way, the idea for the background design and the vellum snow are not mine. I've taken them from this amazing card by the super talented Anni. I love almost all of her cards, but especially this one completely knocked my socks off.


Das Panel mit dem perforierten Fensterausschnitt ist übrigens ein selbst erstelltes Cut-File, das meine Cameo netterweise für mich ausgeschnitten hat. Solche "stitched frames" sind zur Zeit ja sehr gefragt und ich bin auch ganz vernarrt in die Dinger, aber da ich zwischendurch auch mal ein bisschen auf meinen Geldbeutel achten muss, habe ich mir diesen Rahmen einfach selbst zusammengebastelt.
For the stitched frame panel I created my own Silhouette cut file. You may have already noticed it yourself, stitched dies are all the rage right now, and they too really fascinate me, but even I have to watch my money sometimes, thus I just created this panel myself.

So, jetzt bin ich aber ganz gespannt, was meine Teamkolleginnen für uns vorbereitet haben. Ihr auch? Na dann hüpft doch schnell mal rüber zum Stempelküche-Challengeblog.
Well, now I can't wait to see what my team mates made for the challenge. What about you. If you're as curious as I am, just hop over to the Stempelküche challenge blog.

Stempel: Lawn Fawn "Critters in the Snow", Mias Stempelküche "365"
Stempelkissen: Memento "Tuxedo Black", Versafine "Onyx Black"
Papier: Neenah "Solar White", Artoz 1001, Canson "Illustration", Perfect Coloring Paper
Farben: Copics, Tombow-Marker 
Sonstiges: Embossing-Pulver in clear, Transparentpapier, Silhouette Cameo

Kommentare:

  1. Die Karte gefällt mir total gut, da sie eine 3-D-Karte ist!!! Das sieht man selten und ist eine Super-Inspiration, auch mal solch eine tolle Karte zu machen. Danke für den Tipp!!!

    AntwortenLöschen
  2. I so love these fun little penguins!! They are my fave from the set! Great job in using them here! HUGS :)

    AntwortenLöschen
  3. So cute ! Love the vellum snow covered landscape :)

    AntwortenLöschen
  4. Total niedliche Karte! Ich mag deine Eisschollen besonders - die Idee muss ich mir merken (und vielleicht abgucken ;) ).

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Darfst du dir gerne abgucken, ich hab sie ja auch geklaut ;o)

      Löschen
  5. Hallo Sonja, deine Karte ist spitze. Die werde ich sicher auch mal ausprobieren :) Hab mich gleich mal als Follower eingetragen.
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag, Natascha

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Sonja!

    Wow, die Karte ist der Hammer! Der 3D-Effekt ist echt spitze! Superschön!
    Ich werde immer größerer Fan der Copics!
    Danke für die tollen Ideen!

    Liebe Grüße von Ellen

    AntwortenLöschen
  7. Ja Du bist ja fleißig! Da hast Du echt schon angefangen so süße Weihnachtskarten zu basteln!!!! Sehr putzig sind sie kleinen Pinguine geworden! Ich mußte gleich mit lachen!

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für deinen Kommentar. Liebe Worte versüßen mir immer den Tag.
Thank you for leaving me some love. Kind words always sweeten my day.