Donnerstag, 12. März 2015

Dani-Peuss-Kartenkit, März 2015 - Gastdesignerin - Teil 4

Hier seht ihr nun die letzte Karte, die ich mit dem März-Kartenkit von Dani Peuss gewerkelt habe. Auch hierfür habe ich verstärkt auf meinen Fundus zurückgegriffen und mit Stempeln und Stanzen gearbeitet, die nicht zum Kit gehören. Das zeigt, wie wunderbar vielfältig das Kit einsetzbar ist, und dass nicht nur Scrapper und Anfänger, sondern auch erfahrenere Stempler viel Spaß damit haben können.
So here's the last card I made with the March card kit by danipeuss. Again I've used some more items from my stash working with stamps and dies that do not come with the kit but are nonetheless available at the danipeuss shop. I think this really shows how versatile this kit is and that not only scrappers and beginners can make great use of it but experienced stampers as well.


Diesmal habe ich hauptsächlich Gestanzt und Koloriert. Die "Cool Dudes" von Paper Smooches hatten es mir sofort angetan, als sie letztes Jahr herausgekommen sind. Leider habe ich das Set aber erst Mitte Februar bekommen, und da hatte ich von Winterkarten die Nase voll. Als ich die tollen Frühlingspapiere aus dem Kartenkit sah und den schönen Spruch aus dem Paper-Smooches-Set, dachte ich mir allerdings, warum nicht mal eine Frühlingskarte mit Schneemännern gestalten?
This time I primarily colored, cut and die-cut. The "Cool Dudes" by Paper Smooches took my heart the first time I saw them shortly before their release last year. Unfotunately I could only get hold of the set by mid-February, and by that time I've had enough of all those winter cards for the time being. However, seeing all those great spring papers form the kit and seeing the wonderful greeting from the stamp set I thought, why not creating a spring card with snowmen?


Gedacht, getan. Zunächst habe ich das Schneemann-Pärchen auf Markerpapier gestempelt, mit Copics koloriert und ausgeschnitten. (Die Copic-Farben, die super zum Kit passen, sind übrigens YR 000,00, 01, 02; G 61, 63 und BG 70, 72, 75, 78). Danach habe ich mir ein Hintergrundpanel aus dem Kit-Papier zurechtgeschnitten. (Toll wie die rückseitige Prägung durchscheint und den Eindruck von Schneeflocken erweckt, findet ihr nicht auch?) Mit einer Kreisstanze wie dieser habe ich den Hintergrund etwas aufgelockert, damit die Schneemänner später besser zur Geltung kommen. Danach habe ich mithilfe dieser Bordürenstanze die Blumenwiese - ebenfalls aus Kit-Papier - zurechtgeschnitten und aus weißem Cardstock noch ein paar Wolken ausgestanzt. Damit der Grußtext auf dem belebten Hintergrund nicht untergeht, habe ich ihn auf Transparentpapier gestempelt und die obere Kante so gerissen, dass es aussieht, als würde noch eine letzte Schneeschicht auf der Wiese liegen. Zum Schluss habe ich alle Elemente zusammengesetzt und auf einen einfachen weißen Kartenrohling geklebt. Um den einzelnen Elementen mehr Dimension zu verleihen habe ich zwischen der Blumenwiese und dem Hintergrundpanel 3D-Klebepads angebracht. Und weil es so schön aussah habe ich den Schneemännern zum Schluss noch eines von diesen tollen Fähnchen aus dem Kit an die Seite gestellt. Das Herz darauf ist ausgestanzt und mit Glossy Accents überzogen.
Thought and done. I stamped the snowman couple onto marker friendly paper, colored them with Copics and fuzzy cut them. (By the way, the Copic colors being a perfect match for the patterned paper from the kit are YR 000,00, 01, 02; G 61, 63 und BG 70, 72, 75, 78.) After that I've cut a background panel from the paper that came with the kit. (Isn't it great to see how the embossing form the back of the paper creates the impression of falling snowflakes?) With a circle die similar to this one I've broken up the background little to make the snowmen stand out later on the finished card. Using this border die I've than cut the lawn from kit paper too. I've then die-cut the clouds from white cardstock. To make the greeting stand out in front of the busy background, I've stamped it onto vellum and tore the upper edge to make it resemble a last thin layer of snow. To finish of the card I glued everything onto a simple white card base using foam dimensions to make single elements pop. Just because it all looked so cute I adhered one of the cute flags from the kit to the side of the cute couple. The heart is punched out and embellished with Glossy Accents.

Challenges:
Make the Day Special: March 2015 Color Challenge (color combination on the far right)








Paper Smooches: Picture Perfect


Kommentare:

  1. hallo sonja,
    deine heutige karte ist ja echt goldig. die bootschaft die sie transportiert ist so süß!
    I Like!
    eine frage habe ich, womit hast du den spruch gestempelt?
    ich habe die erfahrung gemacht, dass meine stempelabdrücke auf transparentpapier während des trocknens "zerfließen". weißt du was ich meine?
    liebe grüße
    katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deinen lieben Kommentar! Das mit dem Zerfließen kenne ich so nicht. Evtl. liegt das am Papier bzw. einer Kombination aus Papier und verwendeter Tinte? Ich nehme immer relativ dickes Transparentpapier. Da ich es aus dem Schreibwarenladen nebenan habe, kenne ich leider die Marke nicht - sorry. Allerdings habe ich immer Probleme mit dem Trocknen der Tinte. Oft ist sie nach 24 Stunden noch nicht wischfest, daher bin ich seit Längerem dazu übergegangen, auf Transparentpapier nur noch zu embossen. Zum Stempeln verwende ich dann Versamark oder Versafine. Evtl. funktioniert das Stempeln ohne Embossen mit StazOn. Das habe ich bisher noch nicht getestet.

      Löschen
    2. ...aha, danke sonja für deine ausführliche antwort. embossen ist eine gute idee. da sollte das transparentpapier tatsächlich etwas dicker sein, sonst wellt es sich bestimmt von der fönhitze. mit stazon hab ich´s auch versucht. das trocknen dauert ewig und wenn du beim stempeln nicht "still" hältst, verschmiert der abdruck sehr schnell. das ist nix für mich ;-).
      liebe grüße
      katrin

      Löschen
  2. Very cute! I like very much that you used patterned paper as snow! Such a sweet and beautiful colours! Kinda same thing happened to me as well. When I ordered the latest Stacy Yacula collection from POD I thought I would make several cards after Christmas with them.. somehow I didn't! All those spring things and colours just happened to draw me into them... :D

    AntwortenLöschen
  3. This is so cute! Love the addition of vellum :)

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Sonja,
    die Karte ist ganz nach meinem Geschmack :-) Super!
    LG Beee

    AntwortenLöschen
  5. This is really precious!! Love the floral paper hill with your scene!! Love the snowmen!! :)

    AntwortenLöschen
  6. Die Karte ist einfach nur süß! Damit holst du den Frühling her, richtig?
    Liebe Grüße
    Jessa

    AntwortenLöschen
  7. Also du weißt ja. dass ich deine Kolorationen total süß finde, und die beiden eisigen Zeitgenossen lassen mit diesem wunderschönen Spruch mein Herz regelrecht zerfließen :) Thanks so much for playing in our Make the Day Special challenge this month – I hope we'll seen you again with your creations next month!

    Julia

    AntwortenLöschen
  8. Aw, this is so very cute and sweet. Your coloring is amazing. Thank you so much for playing along with the Paper Smooches SPARKS challenge.

    AntwortenLöschen
  9. This is gorgeous, love the soft shades you've used :)
    Thank you for playing along with our challenge this month at Make the Day Special Stamp Store
    Jenny x

    AntwortenLöschen
  10. So sweet. I LOVE that sentiment! Thanks for joining in with the MTDS challenge!

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für deinen Kommentar. Liebe Worte versüßen mir immer den Tag.
Thank you for leaving me some love. Kind words always sweeten my day.