Dienstag, 26. Mai 2015

GD-Call bei Create A Smile

Vor zwei Tagen startete auf dem Create a Smile Stamps Blog wieder ein Bewerbungsaufruf für Gastdesigner. Ich liebe Christines fröhliche und ungewöhnliche Stempel und habe in den letzten Monaten schon öfter an ihren Gastdesigner-Aufrufen teilgenommen. Die Konkurrenz ist jedoch hart. Es nehmen jedes Mal so viele talentierte Stemplerinnen an den GD-Calls bei Create A Smile teil, dass ich bisher nie zum Zuge gekommen bin. Nach dem letzten GD-Call hatte ich mir fest vorgenommen, mich beim nächsten Mal so richtig ins Zeug zu legen, doch nun, wo es soweit ist, fehlen mir die Freude und der Elan für eine fröhliche Karte, wie Christines Stempel sie verdient haben, denn am Wochenende ist mein Schwiegervater gestorben. Diese Geleitkarte habe ich für ihn gemacht.
Two days ago started another GD call at the Create A Smile stamps blog. I love Christines happy and unusual stamps and already participated several times in her GD calls over the last few month. However, there have always been so many hugly talented competitors that I never yet stood a chance. After the last call had ended I was determined to try it again next time. However, now that the time has come I don't have have the joy and verve necessary for a happy card Christine's stamps deserve because last weekend my father-in-law passed away. This is the last card I made for him.


http://createasmilestamps.blogspot.de/2015/05/july-guest-designer-search.html

Zum Motto von Create A Smile passt diese Karte zweifellos nicht (wobei ich natürlich  hoffe, dass sie meinem Schwiegervater dort, wo er jetzt ist, trotzdem ein Lächeln entlockt), doch weil ich momentan so hin- und hergerissen bin, zwischen meiner Trauer und dem Wunsch, doch endlich einmal einen GD-Spot bei Create A Smile zu bekommen, habe ich mich entschlossen, mein Glück damit trotzdem noch einmal zu versuchen.
There's no doubt that this card does not fit in with Create A Smile's happy motto (though I very much hope that it still can make my father-in-law smile wherever he now may be). But as I am currently really torn between mourning and my wish to catch a GD spot at Create A Smile I've nonetheless decided to try my luck with it.


Die Feder ist eigentlich ein Blatt aus dem CAS-Set "Botanical Love". Koloriert habe ich sie mit einer Mischung aus Kuretake Gansai Tambi Aquarellfarben und Polychromos-Farbstiften. Der Spruch aus dem Set "Hey, Quatschkopf" - für den ich Christine sehr dankbar bin, weil er in so wunderbar schlichten Worten ausdrückt, was wir hier gerade alle fühlen und denken, obschon er gewiss nie als Text für eine Trauerkarte gedacht war - ist mit Versafine gestempelt, klar embossed und anschließend mit Aquarellfarben übermalt.
The feather actually is a leave from the CAS set "Botanical Love". I colored it using both Kuretake Gansai Tambi watercolors and Polychromos pencils. The greeting from the set "Hey Quatschkopf" (reading: We'll miss you here) - for which I'm so thankful that Christine made it because it expresses all that we currently think and feel in such beautiful simple words, even if it was probably never intended to be used on a card like this - is stamped using Versafine "Onyx Black", clear embossed and painted over with watercolors afterwards.

Stempel: Create a Smile Stamps "Botanical Love", "Hey, Quatschkopf"
Stempelkissen: Archival "Watering Can", Versafine "Onyx Black"
Farben: Kuretake Gansai Tambi, Polychromos
Papier: Canson XL Aquarelle, Folio Fotokarton
Sonstiges: Embossingpulver in clear

Kommentare:

  1. Oh so pretty! That feather looks soooo gorgeous :)

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sonja,
    weis Gott kein schöner Anlass zu deiner Karte. Dennoch muss ich sagen das du sie wunderschön zurückhaltend gemacht hast. Ich finde es toll das du so kreativ warst aus dem Blumenblatt eine Feder zu zaubern.
    Ganz besonders gefällt mir auch die Farbe die unter gebracht hast, als Errinnerung an bunten Zeiten, fröhliche Zeiten mit deinem Schwiegervater !
    Ich wünsche dir alles Liebe und ganz viel Kraft !
    Jessica

    Ach, und natürlich drücke ich dir auch die Daumen für den create s smile GD-Call !

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sonja, ich bin ganz hin und weg von dieser wundervollen und doch so dezenten Trauerkarte!!! Allein die Idee, das Blatt in eine Feder umzuwandeln... Wahnsinnig schön!!!
    Und natürlich werde ich Dir die Daumen für den Design-Team-Call drücken... denn Deine Karten sind immer so wunderschön, Du hättest es so sehr verdient!!!

    Es tut mir aufrichtig leid, dass ihr diesen Verlust in eurer Familie erlitten habt und wünsche euch für die kommende Zeit jede Menge Kraft, Stärke und familiären Zusammenhalt!
    Heute nur ein stiller Gruß...
    Nina

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Sonja,

    mein herzlichstes Beileid zu Eurem Verlust. Ich kann es gut nachfühlen, denn letzte Woche ist meine Schwiegermutti nach kurzer schwerer Krankheit gestorben.
    Deine Karte ist sehr schlicht aber edel geworden. Gefällt mir sehr gut.

    Ich wünsche Euch viel Kraft für die nächste Zeit.
    Und Dir, dass es dann irgendwann mit dem GD bei CAS klappt.
    Liebe Grüße
    Dani


    AntwortenLöschen
  5. Really beautiful CAS design here! Love your watercoloring and wishing you the best of luck with the GDT call! :)

    AntwortenLöschen
  6. Hi Sonja, so sorry to hear about your father-in-law. Your CAS card is lovely. Good luck with the GDT call, I think your cards are fantastic and I love popping over and seeing what you have created. Hugs and best wishes, Ax

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Sonja, ich habe gerade erst gelesen von eurem Verlust. Das tut mir sehr Leid! Ich wünsche euch viel Kraft! Und dein Kärtchen ist ganz zauberhaft geworden. LG,Beate

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Sonja,
    das tut mir so leid, ich wünsche Dir und Deiner Familie viel Kraft in der nächsten Zeit.
    Die Karte ist wunderschön geworden, und den Kleks Farbe finde ich besonders toll.
    Alles Liebe
    Ela

    AntwortenLöschen
  9. Thoughtful card I am so sorry for your loss, Sonja! It sounds like you were really close to him. <3

    AntwortenLöschen
  10. I'm so sorry for your loss. Your card is beautiful and so fitting. Hugs from New Zealand.

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Sonja, grade erst habe ich von Deinem Verlust gelesen (nachdem ich zu der Zeit im Urlaub war) und möchte Dir ebenfalls mein herzliches Beileid sagen. Wobei ich Deinen Satz jedoch so wunderbar tröstlich und nett fand, in dem Du schreibst, dass Du hoffst, dass die schöne Karte Deinem Schwiegervater dort, wo er jetzt ist, trotzdem ein Lächeln entlockt. Ja, ich glaube, das wird sie. Ich glaube er freut sich, wenn Du in Gedanken an ihn die Trauer in so etwas Schönes umwandelst. Ich wünsche Dir für die nächsten Wochen alles Gute, denn das dauert ja immer ein bißchen, bis man das alles richtig begreift und bleibe bis bald mit vielen lieben Grüßen herzlichst Stefanie

    AntwortenLöschen
  12. So sorry to hear this, but he, too, would probably tell you "life goes on". Glad you are creating.

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für deinen Kommentar. Liebe Worte versüßen mir immer den Tag.
Thank you for leaving me some love. Kind words always sweeten my day.