Dienstag, 7. Juli 2015

Stempelaufbewahrung Teil 1 - Stamp Storage Part 1

Ich weiß nicht wie es euch geht, aber mir war am Wochenende einfach zu heiß, um viel zu basteln. Zudem ist gestern Nacht auch noch unser Kühlschrank ausgefallen - und jetzt dürfen wir zwei Tage auf den Kundendienst warten. Weil ich euch deshalb gar nichts Neues zeigen kann, dachte ich, ich stelle euch einfach mal mein Aufbewahrungssystem für Clear- und Cling-Stempel vor.
I don't know about you but for me the tempartures over the weekend were simply too high to do a lot of crafting. If that wasn't enough our fridge gave up last night and we'll now have to wait two days for someone from the repair service to take a look at it. As I therefore cannot show you anything new today I thought I'd simply share my clear and cling stamp storage system. As I mostly use German products this post probably is the most useful for my German readers. However, I thought I'd nonetheless translate it in case you might like to search for something similar in your country.


Vom grundlegenden Prinzip her folge ich der Aufbewahrungsidee, die Jennifer McGuire vor einiger Zeit hier und hier vorgestellt hat. Abgesehen davon, das ich zum Verstauen die klassischen Faltkartons von Ikea verwende und bisher noch keine Trennblätter zum besseren Auffinden der Stempel angelegt habe, unterscheidet sich mein System in der Hauptsache durch die Art Aufbewahrungshüllen, die bei mir zum Einsatz kommen.
Basically I'm following the storage tipps Jennifer McGuire introduced a while a go here and here. Apart from using the traditional cardboard boxes from Ikea to stow away my stamps and haven't yet created any tabs to categorize my sets my method mostly differs from Jennifer's one in that I use different pockets to store my stamps.


Je nach Stempelgröße verwende ich klassische Ausweishüllen in den Größen DIN A7, DIN A6 und DIN A5. (Wobei ich künftig wohl auf die Hüllen in A6 verzichten werde, weil diese im Vergleich zu den A5-Hüllen recht teuer sind.) Das Gute an den A5 Hüllen ist, dass sie nicht nur recht günstig sind (das 100-Set kann man schon für knapp 30 Euro bekommen), sondern auch große Stempelsets, wie die unten abgebildeten von My Favorite Things und Altenew mühelos hineinpassen.
Depending on the size of the stamp sets I'm using pockets in the sizes DIN A7, DIN A6 and DIN A5, which in Germany are being sold under the name of identity card covers. (In future though I will probably dispense with the size A6 because those stamps can as easily be stored in the A5 pockets, which are much cheaper than the A6 sized ones; I bought a set of 100 for just under 30 Euros.) The best thing about the A5 sized pockets is that they are large enough for larger stamp sets such as those by My Favorite Things and Altenew shown below.


Einzelne Cling-Stempel, die nicht in einer eigenen Aufbewahrungsbox kommen (wie z.B. bei Stampin' Up), bewahre ich genauso auf.
I use the exact same storage solution for single cling stamps that don't come with their own storage box (like those by Stampin' Up for example).


Die Namen der einzelnen Sets erstelle ich mit einer Etikettiermaschine und klebe sie auf die Rückseite des weißen Trennpapiers. Das besteht übrigens aus einfachem Kopierpapier und sorgt dafür, dass die Umrisse der Clear-Stempel sofort gut zu erkennen sind.
I use a label maker to create labels listing the name of the sets and stick them onto the back of the white separating paper I use to help me identify my stamps sets more easily when I flip through them.


Das praktische als solchen Aufbewahrungshüllen ist, wie man hier gut sehen kann, dass man Masken, fertig gestempelte und/oder kolorierte Motive aus einem Set darin gut mitaufbewahren und so später besser wiederfinden kann.
Those stamp storage pockets are also convenient because you can store masks, stamped and/or colored images from the set in there too so that you'll be able to find them faster later on.

Hier noch einmal zusammengefasst, welche Produkte ich für meine Stempelaufbewahrung benutze.
Here's a list of all the products I use for storing my stamps as shown above.

Hetzel Ausweishüllen DIN A5 100 St.
Ausweishüllen DIN A6 10 St.
Ausweishüllen DIN A7 10 St.
Ikea Aufbewahrungsbox Smarassel

Kommentare:

  1. Ich sehe und staune - Du bist aber gut organisiert! Toll!

    AntwortenLöschen
  2. Du hast recht - es war viel zu warm, zum stempeln! Deine Aufbewahrung ist sehr erstrebenswert. Zeigst du uns beim nächsten Hoch, wie du deine Rubberstamps (Purple Onions zum Beispiel) aufbewahrst? Das wäre toll!

    Allerliebste Grüße
    Jessa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehr gerne Jessa, Der Post zur der Purple-Onion-Design-Stempelaufbewahrung ist schon in Planung! :o)

      Löschen
  3. Hallo Sonja,
    wow, deine Stempelaufbewahrung sieht sehr ordentlich und praktisch aus. Kannste nicht vorbei kommen und bei mir mal Schliff reinbringen... hier liegen die Stempel in ihren original Hüllen in Schubladen. Das ist irgendwie suboptimal ;-). Na eines Tages geh ich das mal an.
    Liebe Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
  4. Gefällt mir gut deine Aufbewahrung ! Ausweisshüllen als solche zu benutzen finde ich toll, die hate ja bisschen was aus. Muss ich mir merken. Vielen Dank für´s zeigen !
    LG Jessica

    AntwortenLöschen
  5. Ohje jetzt habe ich lauter Rechtschreibfehler drinnen, ich meinte natürlich Ausweishüllen ....tztzt, die Hitze war´s wohl ☺

    AntwortenLöschen
  6. Thanks for this idea and thanks for the link to German Amazon. I will order these.

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für deinen Kommentar. Liebe Worte versüßen mir immer den Tag.
Thank you for leaving me some love. Kind words always sweeten my day.