Donnerstag, 10. März 2016

Art Journal - Little Houses

Die Sylt-Seite, die ich euch letzten Freitag gezeigt habe, hat mir so gut gefallen, dass ich mich diese Woche gleich noch einmal mit meinen Inktense-Stiften in meinem Aquarell-Journal ausgetobt habe.
I love the colorful art journal page I showed you last Friday so much that I decided to create another journal page colored with Inktense pencils this week.


Als ich vor vielen, vielen Jahren zum ersten Mal nach Lübeck gefahren bin und mich auf die Reise vorbereiten wollte, stolperte ich über eine Bilderbuch zur Stadtgeschichte, das wohl in erster Linie für Kinder gedacht ist, mich aber wegen der liebevoll gezeichneten Stadtansichten ungeheuer fasziniert hat. Seit jener Zeit bin ich immer wieder hingerissen von handgezeichneten Stadtansichten und Häuserskizzen im mehr oder weniger naiven Stil. Klar, dass ich mich irgendwann auch selbst daran versuchen musste.
When many, many years ago I planned my first visit to Lübeck, an old Hanseatic city in the north of Germany, I discovered a picture book on the city's history, which is probably aimed at children but nonetheless deeply fascinated me because of its beautifully drawn townscapes. Ever since that day I've been in love with more or less naively drawn houses and cityscapes. So it was merely a matter of time until I created my own.


Die kleinen Häuschen habe ich zunächst mit Bleistift vorgezeichnet. Anschließend habe ich die Konturen mit einem wasserfesten Copic Muliliner nachgezogen. Sichtbare Bleistiftlinien habe ich danach ausradiert und die Häuser mit Inktense-Stiften koloriert. Das Himmel-Blau im Hintergrund habe schließlich mit einem Albrecht-Dürer-Aquarellstift hinzugefügt.
I've started out drawing the houses with pencil. Once I was happy with the design I traced the outlines with a Copic Multiliner, which is waterproof, and erased the remaining pencil lines. After that I started coloring the houses in vibrant Inktense colors and added the soft blue sky in the back with Faber-Castell's Albrecht Dürer watercolor pencils.


Ich teile diesen Post bei Alexandra MacVean's Sunday Sketches.
I'm sharing this post at Alexandra MacVean's Sunday Sketches.














Farben | colors: Derwent Inktense, Faber-Castell Albrecht Dürer
Papier | paper: AMI Aquarell-Skizzenbuch
Sonstiges | other: Copic Multiliner

Kommentare:

  1. wow, ich bin begeistert so schööön!
    Liebe Grüsse
    Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Die sind wunderschön und fröhlich geworden.

    AntwortenLöschen
  3. Amazing colors! I have never used inktense but I've been seeing them pop up more often on artist's blogs. Fun journal page of houses!

    visiting from sunday sketches.

    AntwortenLöschen
  4. Love,love,love it,I adore anything house related very much ;)
    Hugs
    Donna xxx

    AntwortenLöschen
  5. How lovely! The color transitions are so pretty!

    AntwortenLöschen
  6. Oh wie sind die süss!!!!!!! Ein wahrer Augenschmauß für eine Liebhaberin von naiven Häuschen, wie ich es auch bin! Hinreissend!!!

    AntwortenLöschen
  7. I love sketches of houses. Yours are very cute, and wonderful colors.

    AntwortenLöschen
  8. Oh, My! I adore your work. I do primitive painting that I call "childlike". I never create perspective though I wish I could. Your street of colorful haouses is making me grin from ear to ear they are so sweet. No wonder you didn't forget that little book you saw years ago. Your sketches are wonderful. Please don;t ever change anything about them. I am a newbie, so I am especially happy to have found you and found your art. genie

    AntwortenLöschen
  9. Your little houses are OH SO cute! Love the bright colors. Thank you for joining us and hope to see you back next week. :)

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für deinen Kommentar. Liebe Worte versüßen mir immer den Tag.
Thank you for leaving me some love. Kind words always sweeten my day.