Sonntag, 7. August 2016

Guest designing for CAS on Sunday

Heute darf ich bei CAS on Sunday als Gastdesignerin dabei sein. Die Vorgabe der aktuellen Challenge ist ein Sketch, und das ist meine Beispielkarte dazu:
Today I'm honored to be guesting for CAS on Sunday. The current challenge comes with a sketch and this is my inspiration card for you.



Bei Sketchen als Vorgabe wird es bei mir immer ein bisschen heikel. Zu manchen habe ich ganz spontan eine Idee, bei anderen dauert es länger, bis mir eine passende Umsetzung einfällt. Aber wie es auch läuft, wenn ich einmal eine Idee für die Umsetzung habe, versuche ich, damit zu arbeiten, koste es, was es wolle. Bei diesem Sketch war mir sofort klar, dass der waagerechte Balken im Hintergrund ein Bergzug werden sollte. Und davor musste unbedingt der MFT-Bär mit dem Fisch in der Hand stehen. Als ich mich an die Umsetzung machte, fiel mir allerdings als erstes auf, dass ich die Ausrichtung des Sketches ändern musste, um meinem Plan durchzusetzen. Und dann kam ich ein wenig in die Bredouille mit dem senkrecht stehenden Rechteck im Hintergrund.  In meiner Vorstellung reichte der Baum aus, um das vertikal Rechteck zu repräsentieren. Tatsächlich ist er dazu natürlich viel zu klein. Da ich schon so weit gekommen war, mit meiner Karte, habe ich sie trotzdem fertig gemacht. Ich hoffe, die Mädels von CAS on Sunday verzeihen mir meine lockere Auslegung ihrer Vorgabe. Auf dem Challengeblog werdet ihr mit Sicherheit ein paar vorgabengetreurere Werke sehen.
When it comes to sketches it always becomes a bit tricky with me. Sometimes I spontaneously know how to turn it into a card, other times it takes some time for me to develop an idea. But no matter how, once I'm inspired I try to realize my idea no matter what. Seeing this sketch I instantly knew that the horizontal bar hat to become a mountain range on my card and that I hat to place the MFT bear holding the fish in front of it. However, starting to work on my card I instantly realized that I had to switch the orientation of the sketch to make me idea work. Also, in my imagination the tree was enough to represent the vertical rectangle. Actually it of course is much too small to do so. As I had almost finished my card at this point I stuck with my idea and I hope the girls at CAS on Sunday forgive me my very loose interpretation of their sketch. At their challenge blog you'll sure see some cards which are more faithful to the original than mine.


Und jetzt müsst ihr unbedingt zum CAS on Sunday-Challengeblog rüberhüpfen, um euch anzusehen, was sich die festen DT-Mädels für die aktuelle Challenge zur Inspiration für euch ausgedacht haben.
And now you definitely should hop over to CAS on Sunday's challenge blog to see what the permanent DT members came up with to inspire you.

Challenge:
Creative Friday: #159 - Bingo (Flora/Fauna | Stempeln | Stanzteile)

Stempel | stamps: My Favorite Things "Warm & Fuzzy Friends", "Forest Friends"
Stempelkissen | inks: My Favorite Things Hybrid Ink "Black Licorice", Versafine "Onyx Black"
Farben | colors: Polychromos, Distress Ink
Papier | cardstock: Hahnemühle "Nostalgie", Mondi "Color Copy"
Stanzen | dies: My Favorite Things "Stitched Mountain Range"

Kommentare:

  1. Ich glaube, ich verliebe mich gerade in diesen Bären... Total klasse, deine Karte! Und den Sketch kann man doch immer noch ganz gut erkennen! Ich bin hin und weg... LG Biggi

    AntwortenLöschen
  2. Your card is amazing Sonja ;)
    Thank you for joining us as gdt at CAS on Sunday!

    AntwortenLöschen
  3. Great take on the sketch, Sonja. It's a very cute card. Luv, Wilma

    AntwortenLöschen
  4. Eine wunderschöne Karte.

    Danke fürs Mitmachen bei Creative Friday.
    Liebe Grüße, Katja

    AntwortenLöschen
  5. Echt süß! Sieht toll aus ;O)
    Vielen Dank für's Mitmachen bei Creative Friday.
    Ciao Scarlett

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für deinen Kommentar. Liebe Worte versüßen mir immer den Tag.
Thank you for leaving me some love. Kind words always sweeten my day.