Freitag, 20. Oktober 2017

Trick or Treat

Eigentlich bin ich ja gar kein so großer Halloween-Fan, aber bei den süßen Motiven von Purple Onion Designs konnte ich mich dann doch nicht zurückhalten und musste eine Halloween-Karte basteln
Basically, I'm not a huge Halloween fan but seeing these cute Purple Onion Design images I couldn't resist, I just had to make a card with them.


Die beiden Critter habe ich mit Copics koloriert. Der Hintergrund ist wieder einmal mit Distress Inks gewischt.
I used Copics to color the critters. As so often, the background is sponged with Distress Inks.


Challenges:
Simon Says Stamp Wednesday Challenge: Photo Inspiration














Stempel | stamps: Purple Onion Designs "Spook", "Little Boo"
Stempelkissen | inks: MFT Hybrid Ink "Black Licorice", Versamark
Farben | colors: Copics, Distress Ink
Papier | cardstock: Color Copy "Papyrus", Folio Fotokarton, schwarzes Glitterpapier | black glitter paper
Stanzen | dies: Lawn Fawn "Leafy Tree Background Portrait", "Stitched Hillside Borders"

Montag, 16. Oktober 2017

Hurra, ein Junge!

Und schon wieder ist eine Babykarte fertig geworden. Ich hoffe, ich langweile euch nicht allmählich damit. Derzeit häufen sich wundersamerweise die Geburten in meinem Verwandten- und Bekanntenkreis.
Again I finished another baby card. I hope I'm not yet boring you with these. It's just that there suddenly are a lot of births amongst my family members and friends.


Wieder habe ich mit dem tollen Babykleidungs-Stanzset von My Favorite Things gearbeitet. Diesmal habe ich allerdings nichts koloriert, sondern die Stanzteile und die wunderschöne 3d-Prägung im Hintergrund für sich sprechen lassen.
Again I used the fab baby clothes die set by My Favorite Things. This time I decited against elaborate coloring but let the die cuts and the wonderful 3d embossing in the background take center stage. The German greeting is from an older sentiment set reading "Hooray, it's a boy".


Stempel | stamps: Nelly Snellen "Lars & Lilly (dt. Texte"
Stempelkissen | inks: Versamark
Papier | cardstock: Mondi "Color Copy", Tchibo, silbernes Glitzerpapier | silver glitter paper 
Motivpapier | patterned paper: My Favorite Things "Plaid Patterns"
Stanzen | dies: My Favorite Things "Stitched Square Scallop Edge Frames", "Bundle of Baby Clothes"
Prägefolder | embossing folder: Docrafts "3d Stars"
Sonstiges | other: Wow "Super Fine White Embossing Powder"

Mittwoch, 11. Oktober 2017

Stempelküche-Challenge: #80 - Bücher

Hallo, ihr Lieben! Heute startet wieder eine neue Herausforderung auf dem Stempelküche-Challenge-Blog. Für die nächsten beiden Wochen lautet unser Thema "Bücher", und meine Beispielprojekt dazu sieht so aus:
Hey there, lovelies! Today starts another challenge over at the Stempelküche challenge blog. Our prompt for the next fortnight is "books", and this is my inspiration for you:


https://stempelkueche-challenge.blogspot.com/2017/10/stempelkuche-challenge-80-bucher.html

Ich habe mich entschieden, ein Lesezeichen zu gestalten. Verwendet habe ich dazu Motive aus dem Stempelset "Our Story" von My Favorite Things, das thematisch bestens zum Buchthema passt. Koloriert habe ich mit Copics. Für die gestreifte Tapete im Hintergrund habe ich mit meiner Silhouette eine einfache Schablone erstellt und hellgraue Stempeltinte hindurchgewischt.
I decided to make a bookmark. To decorate it I used images from My Favorite Things' "Our Story" stamp set, which perfectly matches the book theme. To color the images I used Copics. For the striped wall paper in the back I cut a simple stencil with my Silhouette and sponged light grey ink through it.


Natürlich könnt ihr auch andere Papierprojekte zu unserem neuen Thema basteln. Karten mit Buchmotiven gehen sicher immer. Aber auch kleine Notizbücher, Buchhüllen oder Reisetagebücher sind denkbar. Falls ihr mehr Inspiration benötigt, hüpft ganz schnell rüber zum Challengeblog der Stempelküche, wo euch meine DT-Kolleginnen Beate, Biggi und Jennifer zeigen, was sie sich zum aktuellen Thema haben einfallen lassen. 
Of course you can create a lot of other paper projects matching our current theme. Cards showing book related images are easily possible. However, you could also make your own note book, a book jacket or a travel diary for example. If you need more inspiration simply hop over to the Stempelküche challenge blog where my DT mates Beate, Biggi and Jennifer share what they have come up with to inspire you.

Stempel | stamps: My Favorite Things "Our Story"
Stempelkissen | inks: MFT Hybrid Ink "Black Licorice"
Farben | paints: Copics, Simon Says Stamp ink "Fog"
Papier | cardstock: Color Copy "Papyrus"
Stanzen | dies: Mama Elephant "Tags a Lot"
Schablone | stencil: selbst gemacht | custom made
Sonstiges | other: Geschenkband | ribbon, Kordel | twine

Samstag, 7. Oktober 2017

Hello Baby

Schon Anfang Juli hat die liebe Frau Vögeli Nachwuchs bekommen. Leider habe ich es erst jetzt geschafft, diese Glückwunschkarte für sie zu basteln.
Already in July dear Frau Voegeli has given birth to a sweet little boy. Unfortunately I only know managed to make this card for her.


Wieder ist dafür das tolle Stanzen-Set "Bundle of Baby Clothes" von My Favorite Things zum Einsatz gekommen. Diesmal habe ich die winzigen Kleidungsstücke nicht aus farbigem Cardstock, sondern aus markerfreundlichem Papier ausgestanzt und mit Copics koloriert.
Again I used MFT's awesome die set "Bundle of Baby Clothes" to make it. This time I did not die-cut the tiny clothes from colored cardstock but from marker friendly paper so that I could color them with Copics afterwards.


Für den Grußtext habe ich eine wunderschöne Wortstanze von WPlus9 und das dazugehörige Stempelset verwendet.
For my greeting I turned to a beautiful word die by WPlus9 and a corresponding stamp set.

Stempel | stamps: WPlus9 "Hand Lettered Hello"
Stempelkissen | inks: Versafine "Onyx Black",
Farben | colors: Copics, Distress Ink
Papier | cardstock: Color Copy "Papyrus", Stampin' Up "Savanne | Crumb Cake", Tchibo, grünes Glitterpapier | green glitter paper
Stanzen | dies: My Favorite Things "Stitched Square Scallop Edge Frames", "Bundle of Baby Clothes", Lawn Fawn "Puffy Cloud Borders", WPlus9 "Hand Lettered Hello"
Sonstiges | other: Wink of Stella "clear"

Mittwoch, 4. Oktober 2017

Happy Birthday

Heute habe ich eine herbstliche Geburtstagskarte für euch, wieder mal mit einem süßen Motiv von Purple Onion Designs.
Today I'm sharing an autumn birthday card, once again using one of the cute images by Purple Onion Designs.


Koloriert habe ich die süße "Ginger" mit Luminance-Farbstiften von Caran d'Ache. Als Basis habe ich ein getöntes Skizzenpapier verwendet, das in der Farbgebung dem beliebten Kraft-Cardstock ähnelt, allerdings rauer ist als dieser und daher für besseren Abrieb bei Farbstiften sorgt.
I colored sweet "Ginger" using Luminance pencils by Caran d'Ache. For my base I used kraft colored sketching paper, which however is more structured than usual kraft cardstock so that the color lays down more easily.


Challenges:
Seize the Birthday: Anything Goes Birthday












Stempel | stamps: Purple Onion Designs "Ginger", "Great News Sentiment Set"
Stempelkissen | inks: MFT Hybrid Ink "Black Licorice", Versafine "Onyx Black"
Farben | colors: Caran d'Ache "Luminance"
Papier | cardstock: AMI "Skizzenpapier KKB", Folio Fotokarton
Stanzen | dies + punches: My Favorite Things "Wonky Stitched Rectangles"
Sonstiges | other: Pretty Pink Posh Pailletten | sequins

Samstag, 30. September 2017

Welcome Emmi

Bei der lieben Jessa, meiner DT-Kollegin von der Stempelküche-Challenge, die ihr vielleicht auch durch ihre schaurig-schönen Freebies kennt, ist vor kurzem ein kleines Minimonster eingezogen - oder wie wir Normalos sagen würden: Sie hat ein Baby bekommen. ;o) Emmi heißt die Süße, und das hier ist die Karte, die ich für sie gemacht habe:
Dear Jessa, one of my DT mates over at Stempelküche challenge, whom you might also know from her fabulously gruesome freebies, recently hat a little mini monster move in with her - or as ordinary people might put it: She's had a baby ;o) The sweetheart's name is Emmi and this is the card I made for her.


Kombiniert habe ich dafür verschiedene Stanzensets von My Favorite Things mit Stempeln von Purple Onion Designs. "Finch", den süßen Vogel, habe ich mit Copics koloriert. Die Wolken im Hintergrund sind mit Distress Inks gewischt.
To put it together I combined several die sets by My Favorite Things with stamps by Purple Onion Designs. "Finch", the little birdie, was colored with Copics. The clouds in the background are sponged with Distress Inks.


Challenges:
Simon Says Stamp Wednesday Challenge: Anything Goes

Stempel | stamps: Purple Onion Designs "Finch", "Sweet Occasions Sentiment Set"
Stempelkissen | inks: MFT Hybrid Ink "Black Licorice", Versafine "Onyx Black",
Farben | colors: Copics, Distress Ink
Papier | cardstock: Color Copy "Papyrus", Tchibo
Stanzen | dies + punches: My Favorite Things "Stitched Banner Alphabet", "Bundle of Baby Clothes", Lawn Fawn "Puffy Cloud Borders"
Sonstiges | other: Wink of Stella "clear"

Mittwoch, 27. September 2017

Stempelküche-Challenge: #79 - märchenhaft

"Märchenhaft" lautet das Thema für die neue Herausforderung auf dem Stempelküche-Challenge-Blog, die heute startet, und meine Beispielkarte dazu sieht so aus:
"Fairy tale" is our prompt for the next fortnight over at the Stempelküche challenge blog, and this is my inspiration card for you:


https://stempelkueche-challenge.blogspot.com/2017/09/stempelkuche-challenge-79-marchenhaft.html

Wie hoffentlich unschwer zu erkennen ist, habe ich mich vom "Zauberer von Oz" inspirieren lassen.
As hopefully everyone can easily see I was inspired by the story of the "Wizard of Oz".


Für meine Szene habe ich Motive aus verschiedenen Sets von My Favorite Things kombiniert und mit Museum-Aquarelle-Stiften koloriert. Da sie zusammen nicht auf eine Karte in üblicher DIN-A6-Größe passten, ohne dass man einen Großteil der Koloration  hätte abdecken müssen, habe ich den vorderen Teil der Karte zum größten Teil durch ein Stück Windradfolie ersetzt. Es ist das erste Mal, dass ich mich an eine solche Folienkarte gewagt habe, und ich muss sagen, der Effekt gefällt mir sehr gut.
For my scene I combined images from several sets by My Favorite Things and colored them with Museum Aquarelle pencils. Unfortunately I couldn't fit them all onto a standard sized card without being forced to cover up a large portion of my coloring. That's why I decided to replace most of the front part of the card with a piece of acetate. It was the first time that I created a card like this and I must say I really like the effect.


Falls ihr jetzt wissen wollt, was sich meine DT-Kolleginnen Beate, Biggi, Birka, Jennifer und Jessa zum aktuellen Thema haben einfallen lassen, dann hüpft ganz schnell rüber zum Challengeblog der Stempelküche, wo sie euch ihre tollen Werke zeigen. 
If you now want to know what my DT mates Beate, Biggi, Birka, Jennifer and Jessa have come up with to inspire you for this challenge quickly hop over to the Stempelküche challenge blog where they are sharing their wonderful creations.

Stempel | stamps: My Favorite Things "You Have My Heart", "Lions and Tigers", "Fall Friends", "Bionic Bots"
Stempelkissen | inks: MFT Hybrid Ink "Black Licorice", Versafine "Onyx Black"
Farben | paints: Caran d'Ache "Museum Aquarelle", Distress Inks
Papier | cardstock: Rossmann Aquarellpapier (watercolor paper branded by a German drug store), Stampin Up "Flüsterweiß | Wisper White"
Stanzen | dies: Lawn Fawn "Grassy Border", "Puffy Cloud Borders"
Sonstiges | other: Windradfolie | acetate-film

Montag, 25. September 2017

Sweet Wishes

Inspiriert vom kalendarischen Herbstanfang am letzten Freitag, vom derzeitigen Wetter in Deutschland und vom Mood Board der aktuellen Lawn-Fawnantics-Challenge ist bei mir übers Wochenende diese herbstlich angehauchte Karte entstanden.
Inspired by the official start of autumn last Friday, the present weather situation in Germany and the mood board for the current challenge over at the Lawn Fawntatics blog I've created this fun autumn card over the weekend.


Der schöne Apfelkorb stammt aus einem Stempelset von Lawn Fawn. Koloriert habe ich das Motiv mit Luminance-Farbstiften von Caran d'Ache.
The pretty basket full of apples is from a Lawn Fawn stamp set. I colored the image with Luminance pencils by Caran d'Ache.


Challenges:
Lawn Fawnatics: #13 - Fall Inspiration Mood Board














Stempel | stamps: Lawn Fawn "Thanks a Bushel", "Milk and Cookies"
Stempelkissen | inks: MFT Hybrid Ink "Black Licorice", Versafine "Onyx Black"
Farben | colors: Caran d'Ache "Luminance"
Papier | cardstock: AMI "Skizzenpapier KKB", Stampin' Up "Olivgrün | old olive", Folio Fotokarton
Stanzen | dies + punches: Avery Elle "Double Pierced Rectangles", "Postage Stamp"
Prägefolder | embossing folder: Sizzix/Tim Holtz "Textured Leaves"

Freitag, 22. September 2017

Sorry I'm late...

In den letzten Wochen habe ich so viele Geburtstage verpasst, dass ich mir ganz dringend mal einen Stapel Karten für verspätete Geburtstagswünsche zulegen muss, wie diese hier zum Beispiel:
Over the last weeks I missed so many birthdays that I urgently need to stock up on cards for belated birthday wishes - such as this one for example:


Der süße Igel auf dem Motorroller ist ein Stempel von Purple Onion Designs, koloriert habe ich ihn mit Copics. Der Hintergrund ist wieder einmal mit Distress Ink gewischt. Die verwendeten Stanzen stammen allesamt von My Favorite Things.
The cute hedgehog on the scooter is by Purple Onion Designs; I colored him with Copics. The background is again sponged with Distress Inks. All dies I used are by My Favorite Things.


Challenges:
Simon Says Stamp Wednesday Challenge: Pop it Up

Stempel | stamps: Purple Onion Designs "Cruiser", "Journey Sentiment Set"
Stempelkissen | inks: MFT Hybrid Ink "Black Licorice", Versafine "Onyx Black"
Farben | colors: Copics, Distress Ink
Papier | cardstock: Color Copy "Papyrus", Exakompta Karteikarte | record card
Stanzen | dies + punches: My Favorite Things "Stitched Mountain Range", "Tree Lines", "Farm Fence"

Dienstag, 19. September 2017

Goodie Bags

Am Wochenende waren ein paar ganz liebe Instagram-Freundinnen und ich bei Christine von Create A Smile Stamps zu Besuch, die uns eingeladen hat, um ein bisschen zu quatschen, Spaß zu haben und natürlich auch zu stempeln. Die kleinen Goodie Bags, die ich euch heute zeige, waren meine Mitbringsel für alle - gefüllt hatte ich sie mit ein paar Süßigkeiten.
Last weekend a handful of very dear Instagram friends and me were invited to Christine from Create A Smile Stamps to chat, have fun and of course to stamp and craft a bit. The goodie bags I'm sharing today were little gifts I brought along for everyone - I had filled them with some sweets.


Da ich letzte Woche noch einiges für Birkas Geburtstagshop vorzubereiten hatte - und nach dem Stress der vergangenen Monate alles ziemlich ruhig angegangen bin, habe ich erst ziemlich spät mit der Planung für die kleinen Überraschungspäckchen begonnen. Entsprechend wenig Zeit hatte ich für die Fertigstellung.
As last week I still had to prepare some stuff for Birka's birthday hop and I was also taking things rather slow after the huge rush I had been in over the last weeks and months I started rather late on planning my little surprise packages. Thus, I didn't have a lot of time to make them.


Besonders gut sieht man das daran, dass ich es in der Eile vergessen habe, die Bleistiftlinien auszuradieren, die ich um die Motive von Purple Onion Designs gezogen habe, um sie mit meiner Scan'n'Cut ausschneiden zu können. Da diese Motive standardmäßig keine durchgehenden, sondern gebrochene Konturen haben, ist das Nachzeichnen nötig, um eine gut ausgeschnittene Form zu erhalten. Das geht eigentlich sehr schnell und ist kein großes Problem, allerdings sollte man dann auch das Ausradieren nicht vergessen.
This clearly shows by the fact that I forgot to erase the pencil lines I drew around my focal images by Purple Onion Designs to make them cuttable with my Scan'n'Cut. The tracing is necessary as these images don't have a solid outline and the Scan'n'Cut can't recognize images with broken outlines as one solid form. This ususally is quickly done and doesn't present a huge problem - as long as one doesn't forget to erase the lines after cutting.


Koloriert habe ich alle Motive mit Akashiya Sai Watercolor Brush pens. Für den Hintergrund habe ich oranges Glitzerpapier, passenden Cardstock und ein paar mit Distress Inks gewischte ausgestanzte Blätter verwendet.
I colored my images with Akashiya Sai Watercolor Brush Pens. For the background I used orange glitter paper, matching cardstock and a few die-cut leaves that I sponged with Distress Inks.



Stempel | stamps: Purple Onion Designs "Willa", "Johnny", "Ruby"
Stempelkissen | inks: MFT Hybrid Ink "Black Licorice"
Farben | colors: Akashiya Sai Watercolor Brush Pens
Papier | cardstock: Rossmann Aquarellpapier (watercolor paper branded by a German drug store), Mondi Color Copy, Stampin' Up "Kürbisgelb | Pumpkin Pie", oranges Glitzerpapier| orange glitter paper
Motivpapier | patterned paper: selbst erstellt | custom made
Stanzen | dies + punches: Lawn Fawn "Goodie Bag", "Stitched Leaves", Stampin' Up Kreis- und Wellenkreisstanze | circle and scallop circle punch
Sonstiges | other: gelbes Geschenkband, yellow ribbon

Samstag, 16. September 2017

Happy Crafty Friends - Birkas Geburtstags-Blog-Hop

Hallo, ihr Lieben! Ich bin so stolz und aufgeregt, heute an einem ganz besonderen Blog-Hop teilzunehmen. Wir veranstalten ihn zu Ehren von Birkas Geburtstag. Und sagt mir jetzt bitte nicht, ihr kennt Birka noch nicht. Wie? Echt jetzt? Dann müssen wir das unbedingt ändern. Denn Birka ist die allerbeste bloggende Kartenbastelerin, die ich kenne. Ungelogen - die Allerbeste! Die mit dem größten Herz, den dicksten Drückern, dem wärmsten Lächeln und den fantastischsten Ideen. Und darum bekommt sie heute auch ihren eigenen Blog Hop - den wir übrigens ganz still und heimlich für sie geplant haben. Ich hoffe, die Überraschung ist uns geglückt, Birka!? Und ihr anderen könnt euch auch freuen, denn ihr könnt alle mithoppen und ein paar coole Preise gewinnen. Aber erst mal zeige ich euch die Karte, die ich für Birka gemacht habe:
Hi fellow crafters! Today I'm totally proud and excited to participate in a very special blog hop. We've organized it to honor our friend Birka, who's celebrating her birthday today. What - you don't know Birka yet? You're kidding! If not, we'll have to change this immediately. Because Birka is the best blogging cardmaker I know. Honestly - the very best! The one with the biggest heart, the kindest hugs, the warmest smile and the most fantastic ideas. And that's why she's getting her own blog hop today - which by the way we've organized for her in secret and I very much hope that we've been successful in surprising you, Birka!? Now, you, my fellow crafters may celebrate as well, because not only can you hop along with us but you can also win some awesome prizes along the way. First however, I'm going to share the card I made for Birka.


http://happycraftyfriends.blogspot.de/

Gefällt euch das Einhorn-Törtchen, das ich als Hauptmotiv gewählt habe? Ich habe es - wie so oft - mit Copics koloriert und den Hintergrund mit Distress Inks gewischt. Das Besondere allerdings ist, dass ich diesmal sogar auch den Stempel selbstgemacht habe. Extra für Birka, weil sie doch Einhörner so gerne mag.
Do you like the unicorn cake I chose as my focal image? As often, I colored it with Copics and sponged the background with Distress Inks. What's special about it is that I even created the image myself this time. I made it especially for Birka because she's such a huge unicorn fan.


Und das ist noch nicht alles, wie ich anfangs schon gesagt habe, könnt ihr auch was gewinnen. Dafür müsst ihr nur eine pinke Geburtstagskarte gestalten und sie auf unserem Hauptblog verlinken. Weitere Details und die genauen Preise erfahrt ihr ebenfalls bei den Happy Crafty Friends. Hier unten seht ihr schon mal, welche Sponsoren sich alle an der Aktion beteiligen.
But that's not all. As I explained above there'll also be prizes to win if you like to participate in our hop. All you have to do is create a pink birthday card and link it to the linky tool on our main blog. For further details and a list of everything that can be won just hop over to the Happy Crafty Friends blog. Here, you can already see who's been so kind to donate prizes for our special occasion.


Weiter unten seht ihr noch die Liste aller Blog-Hop-Teilnehmerinnen. Falls ihr noch nicht alle Stationen besucht habt, fangt ihr am besten ganz vorne auf dem Happy-Crafty-Friends-Blog an, auf dem ihr auch alle Information zu unserem Hop findet. Von dort aus könnt ihr euch denn gemütlich bis zum Ende durchklicken. Viel Spaß beim Hoppen!
Further down you'll see the list of all the lovely ladies participating in the hop. Shouldn't you have seen all stops yet you might want to start right at the beginning, which is the Happy Crafty Friends blog, on which you'll find all the details on the hop. From there you can slowly click through all the other ladies' blogs at your own pace. Happy hopping!

Sonja (ihr seid hier - you are here)




Challenges:

Stempel | stamps: Stempelbar "Happy Crafty Friends" (stricktly limited Happy Crafty Friends Only edition), danipeuss "Glückwunsch"
Stempelkissen | inks: MFT Hybrid Ink "Black Licorice", Versafine "Onyx Black"
Farben | colors: Copics, Distress Ink
Papier | cardstock: Color Copy "Papyrus", Exakompta Karteikarte | Exacompta record card, silbernes, pinkes und weißes Glitterpapier | silver, pink and white glitter paper, Transparentpapier | vellum
Stanzen | dies: My Favorite Things "Horizontal Snow Drifts Cover-up", Lawn Fawn "Spring Showers", Create A Smile Stamps "Pocket Tag"
Sonstiges | other: Glossy Accents

Mittwoch, 13. September 2017

Stempelküche-Challenge: #78 - Kein Weiß

Hallo, ihr Lieben! Heute startet wieder eine neue Herausforderung auf dem Stempelküche-Challenge-Blog. Unser Thema für die nächsten beiden Wochen lautet "kein Weiß", und meine erste Beispielkarte dazu sieht so aus:
Hi lovelies! Today starts another challenge over at the Stempelküche challenge blog. Our prompt for the next fortnight is "no white", and this is my first inspiration card for you:


https://stempelkueche-challenge.blogspot.com/2017/09/stempelkuche-challenge-78-kein-wei.html

Weil diese Karte so schnell fertig war und ich so viel Spaß hatte, sie zu machen, habe ich mit den Resten, die auf meinem Basteltisch lagen, gleich weitergemacht, und hatte in null Komma nichts eine zweite Karte zum Thema fertig.
As this card was so quickly and easily made and I had so much fun putting it together I spontaneously made another one from the scraps that were left on my crafting table.


Für beide Karten habe ich jeweils einen großen Hintergrundstempel von Hero Arts mit Versafine auf weißen Cardstock gestempelt und mit verschiedenen PanPastel-Pinktönen eingefärbt. Anschließend habe ich das Wort "happy" aus schwarzem Cardstock ausgestanzt. Meine erste Karte wurde mit dem Negativ dieses Stanzdurchlaufs erstellt, die ausgestanzten Buchstaben selbst habe ich für die zweite Karte verwendet. Anschließend kamen noch jeweils ein "birthday" hinzu - einmal ebenfalls ausgestanzt, einmal gestempelt und embossed - und ein paar glitzrige Pailletten - schon waren die beiden Karten fertig.
For both cards I used Versafine to stamp a large background stamp by Hero Arts onto white cardstock. This I dyed using different hues of PanPastel pinks. After that I die-cut the word "happy" from black cardstock. I created my first card with the negative die-cut and my second one with the die-cut letters. All that was left then to finish off the cards was to add the word "birthday" to each of them - once die-cut again, once stamped and embossed - and a few shimmery sequins.


So, falls ihr nun wissen möchtet, was sich meine DT-Kolleginnen Beate, Biggi, Birka, Jennifer und Jessa zum aktuellen Thema haben einfallen lassen, dann hüpft ganz schnell rüber zum Challengeblog der Stempelküche, wo sie euch ihre tollen Werke zeigen. 
Well, if you now want to know what my DT mates Beate, Biggi, Birka, Jennifer and Jessa have come up with to inspire you for this challenge quickly hop over to the Stempelküche challenge blog where they are sharing their wonderful creations.

Stempel | stamps: Hero Arts "Spice Market Large Petal", "Flower Dot Pattern", Lawn Fawn "Hats off to you"
Stempelkissen | inks: Versamark
Farben | paints: PanPastell
Papier | cardstock: Mondi "Color Copy", Folio Fotokarton, türkises Glitterpapier | turquoise glitter paper
Stanzen | dies: Altenew "Bold Alphabet", Mama Elephant "Birthday Script"
Sonstiges | other: Pailletten | sequins, Zing Embossingpulver | embossing powder "Aqua"