Mittwoch, 13. September 2017

Stempelküche-Challenge: #78 - Kein Weiß

Hallo, ihr Lieben! Heute startet wieder eine neue Herausforderung auf dem Stempelküche-Challenge-Blog. Unser Thema für die nächsten beiden Wochen lautet "kein Weiß", und meine erste Beispielkarte dazu sieht so aus:
Hi lovelies! Today starts another challenge over at the Stempelküche challenge blog. Our prompt for the next fortnight is "no white", and this is my first inspiration card for you:


https://stempelkueche-challenge.blogspot.com/2017/09/stempelkuche-challenge-78-kein-wei.html

Weil diese Karte so schnell fertig war und ich so viel Spaß hatte, sie zu machen, habe ich mit den Resten, die auf meinem Basteltisch lagen, gleich weitergemacht, und hatte in null Komma nichts eine zweite Karte zum Thema fertig.
As this card was so quickly and easily made and I had so much fun putting it together I spontaneously made another one from the scraps that were left on my crafting table.


Für beide Karten habe ich jeweils einen großen Hintergrundstempel von Hero Arts mit Versafine auf weißen Cardstock gestempelt und mit verschiedenen PanPastel-Pinktönen eingefärbt. Anschließend habe ich das Wort "happy" aus schwarzem Cardstock ausgestanzt. Meine erste Karte wurde mit dem Negativ dieses Stanzdurchlaufs erstellt, die ausgestanzten Buchstaben selbst habe ich für die zweite Karte verwendet. Anschließend kamen noch jeweils ein "birthday" hinzu - einmal ebenfalls ausgestanzt, einmal gestempelt und embossed - und ein paar glitzrige Pailletten - schon waren die beiden Karten fertig.
For both cards I used Versafine to stamp a large background stamp by Hero Arts onto white cardstock. This I dyed using different hues of PanPastel pinks. After that I die-cut the word "happy" from black cardstock. I created my first card with the negative die-cut and my second one with the die-cut letters. All that was left then to finish off the cards was to add the word "birthday" to each of them - once die-cut again, once stamped and embossed - and a few shimmery sequins.


So, falls ihr nun wissen möchtet, was sich meine DT-Kolleginnen Beate, Biggi, Birka, Jennifer und Jessa zum aktuellen Thema haben einfallen lassen, dann hüpft ganz schnell rüber zum Challengeblog der Stempelküche, wo sie euch ihre tollen Werke zeigen. 
Well, if you now want to know what my DT mates Beate, Biggi, Birka, Jennifer and Jessa have come up with to inspire you for this challenge quickly hop over to the Stempelküche challenge blog where they are sharing their wonderful creations.

Stempel | stamps: Hero Arts "Spice Market Large Petal", "Flower Dot Pattern", Lawn Fawn "Hats off to you"
Stempelkissen | inks: Versamark
Farben | paints: PanPastell
Papier | cardstock: Mondi "Color Copy", Folio Fotokarton, türkises Glitterpapier | turquoise glitter paper
Stanzen | dies: Altenew "Bold Alphabet", Mama Elephant "Birthday Script"
Sonstiges | other: Pailletten | sequins, Zing Embossingpulver | embossing powder "Aqua"

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen lieben Dank für deinen Kommentar. Liebe Worte versüßen mir immer den Tag.
Thank you for leaving me some love. Kind words always sweeten my day.