Mittwoch, 10. Oktober 2018

Stempelküche-Challenge: #105 - Blätter

Jawohl, es ist schon wieder so weit. Auf dem Stempelküche-Challenge-Blog gibt es eine neue Herausforderung für euch. Jahreszeitlich passend lautet unser Thema für die nächsten beiden Wochen "Blätter", und meine Beispielprojekt dazu sieht so aus:
Yes, it's that time again. We're kicking off another challenge over at Stempelküche challenge blog. In keeping with the season, our prompt for the next fortnight is "foliage", and this is my inspiration card for you: 


 https://stempelkueche-challenge.blogspot.com/2018/10/stempelkuche-challenge-105-blatter.html

Für diese Karte habe ich mich mächtig ins Zeug gelegt und allerlei verschiedene Kolorationsmedien aus dem Schrank geholt. Die süßen Stempelmotive von MFT habe ich mit Copics koloriert und die Blätter mit Distress Oxides gewischt. Für die Wolken im Hintergrund habe ich allerdings normale Distress Inks verwendet, damit der Farbauftrag etwas dezenter wird.
I did some heavy duty work coloring this card utilizing various coloring media. For the cute little autumn images by MFT I used Copics, and I turned to Distress Oxide Inks to sponge the leaves. For the clouds in the backgorund, however, I used standard Distress Inks to achieve a more subtle result.


Falls ihr jetzt wissen wollt, was sich meine DT-Kolleginnen Beate, Biggi, Birka und Jennifer zum aktuellen Thema haben einfallen lassen, dann hüpft ganz schnell rüber zum Challengeblog der Stempelküche, wo sie euch ihre tollen Werke zeigen. 
If you now want to know what my DT mates Beate, Biggi, Birka and Jennifer have come up with to inspire you for this challenge quickly hop over to the Stempelküche challenge blog where they are sharing their wonderful creations.


Zu guter Letzt vielen Dank an alle, die sich offen oder per PM hier und auf anderen Social-Media-Kanälen zu meinem neuen Fotostil geäußert haben. Grundsätzlich kamen beide Stile gut bei euch an, daher werde ich den neuen in den nächsten Tagen und Wochen etwas intensiver testen, um zu sehen, ob er mir tatsächlich die erhofften Vorteile bietet. Wundert euch aber nicht, wenn ihr zwischendurch noch das ein oder andere Bild im alten Stil bei mir seht. Ich habe schon ein paar Karten vorbereitet, die ich zwar noch nicht gezeigt, aber noch im alten Stil abgelichtet habe. Die mag ich nicht mehr alle neu fotografieren, daher werde ich sie hier so einstellen wie sie mir vorliegen.
Last but not least, thanks to everyone who offered their feedback - openly or privatly here and on my other social media channels - concernig my card photography. Basically, you all love both my old and my new style alike, only some of you prefer one over the other to a tiny degree. That's why I will test the new one out a bit more over the next few weeks to see if it indeed offers the expected benefits. Don't be surprised, though, when in between you still stuble across a few photos in my old style. I still have some cards to share I made a while ago and that were still shot in the old style. And I'm too lazy to redo all the images, that's why I will share them the way the are.

Stempel | stamps: My Favorite Things "Fall Friends", Stempelküche "Alles zum Geburtstag"
Stempelkissen | inks: MFT Hybrid Ink "Black Licorice", Versafine "Onyx Black"
Farben | colors: Copics, Distress Ink, Distress Oxides
Papier | cardstock: Mondi "Color Copy", goldenes Glitterpapier | golden glitter paper
Stanzen | dies: Lawn Fawn "Stitched Leaves", "Stitched Small Leaves", My Favorite Things "Stitched Scallop Basic Edges", "Birch Trees", Paper Smooches "Stitched Dies",
Prägefolder | embossing folder: Sizzix/Tim Holtz "Textured Leaves"

1 Kommentar:

  1. Die ist aber süß, Sonja!! An dem Stempelset konnte ich auch nicht vorbei ... Und wenn ich deine Karte so sehen, kommen jetzt auch noch die tollen Blätter auf die Wunschliste! :D

    AntwortenLöschen

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Google-Produkt, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte. Durch das Setzen eines Häkchens vor „Ich möchte Benachrichtigungen erhalten“ können Sie Nachfolgekommentare per E-Mail abonnieren. Laufende Kommentarabonnements können jederzeit durch das Entfernen des Häkchens oder über einen Link in der Benachrichtigungs-Mail abbestellt werden.

This blog is created using the Google's Blogspot service and is hosted by Google. Google’s Privacy Policy and Terms of Service apply. You can subscribe to follow-up comments via email by checking the box „Ich möchte Benachrichtigungen erhalten“. To unsubscribe you can either uncheck the box or click the corresponding link in the notification e-mail.