Mittwoch, 5. Dezember 2018

Stempelküche-Challenge: #109 - Schnee

Hallo, ihr Lieben! Es ist tatsächlich schon wieder Zeit für eine neue Herausforderung auf dem Stempelküche-Challenge-Blog. Obwohl hierzulande noch kein einziges Flöckchen in Sicht ist, lautet unser Thema für die nächsten beiden Wochen "Schnee", und meine Beispielkarte dazu sieht so aus:
Hello everyone! It's indeed time again and time for another challenge over at Stempelküche challenge blog. Although not a single flake is in sight over here our theme for the next fortnight is "snow", and this is my inspiration card for you:


http://stempelkueche-challenge.blogspot.com/2018/12/stempelkuche-challenge-109-schnee.html

Nach einiger Zeit habe ich mal wieder zu einem süßen Critter-Set von MFT gegriffen. "Polar Pals" heißt das Set mit den knuffigen Kerlchen, und dass die Schnee und Eis gewöhnt sind, und gar nicht genug davon bekommen können, ist ihnen deutlich anzusehen.
After a while I finally grabbed another cute MFT critter set again. It's called "Polar Pals", and the happy faces of these fluffy fellows easily reveal that they are used to ice and snow and actually can't get enough of both.


Koloriert habe ich die coole Truppe mit Aquarellstiften. Das Meer ganz unten habe ich mit Alkohol Inks gestaltet und der Schnee darüber besteht aus weißem Glitzerpapier. Den frostigen Himmel habe ich mit einem Hauch Oxide Ink in "Tumbled Glass" angedeutet. Zusammengehalten wird die ganze Szene von einer grandiosen Hintergrundstanze, die das Wort "Snow Drift" (Schneeverwehung) im Namen trägt und allein schon damit ganz hervorragend zum heutigen Challengethema passt.
I colored the little gang with watercolor pencils. To create the ocean at the bottom I used alcohol inks and the snowy area above that is made of white glitter paper. For the frosty sky I added a hint of Oxide Ink in "Tumbled Glass". A wonderful background die appropriately carrying the term "snow drift" in it's name pulls everything togehter.


Falls ihr nun wissen möchtet, was sich meine DT-Kolleginnen Beate, Biggi, Birka und Jennifer zum aktuellen Thema haben einfallen lassen, dann hüpft ganz schnell rüber zum Challengeblog der Stempelküche, wo sie euch ihre tollen Werke zeigen. 
If you now want to know what my DT mates Beate, Biggi, Birka and Jennifer have come up with to inspire you for this challenge quickly hop over to the Stempelküche challenge blog where they are sharing their wonderful creations.


Für den Rest des Monats nimmt sich das Stempelküche-Team übrigens eine kleine Auszeit. D.h. das hier ist unsere letzte Challenge für dieses Jahr. Die nächste gibt es erst wieder am 2. Januar 2019. Spätestens dann hoffe ich, euch in aller Frische hier wiederzusehen.
Now, for the rest of the month the Stempelküche team will take some time off, meaning that this is our last challenge for this year. The next one won't start before Janurary 2nd. I hope to see you back again then at the latest, relaxed and motivated to start into another crafty year.

Stempel | stamps: My Favorite Things "Polar Pals"
Stempelkissen | inks: MFT Hybrid Ink "Steel Blue", Versafine "Onyx Black"
Farben | colors: Caran d'Ache "Museum Aquarelle", Ranger Alcohol Ink "Aqua", Distress Oxide Ink "Tumbled Glass"
Papier | cardstock: Mondi "Color Copy", La Blanche "Keramikpapier", weißes Glitzerpapier | white glitter paper
Stanzen | dies: My Favorite Things "Horizontal Snow Drifts Cover-Up"

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Google-Produkt, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte. Durch das Setzen eines Häkchens vor „Ich möchte Benachrichtigungen erhalten“ können Sie Nachfolgekommentare per E-Mail abonnieren. Laufende Kommentarabonnements können jederzeit durch das Entfernen des Häkchens oder über einen Link in der Benachrichtigungs-Mail abbestellt werden.

This blog is created using the Google's Blogspot service and is hosted by Google. Google’s Privacy Policy and Terms of Service apply. You can subscribe to follow-up comments via email by checking the box „Ich möchte Benachrichtigungen erhalten“. To unsubscribe you can either uncheck the box or click the corresponding link in the notification e-mail.