Mittwoch, 27. März 2019

Stempelküche-Challenge: #116 - Ei, Ei, Ei

Hallo, ihr Lieben! Schon startet wieder eine neue Herausforderung auf dem Stempelküche-Challenge-Blog. Wer gut aufgepasst hat wird gemerkt haben, dass es so langsam aber sicher auf Ostern zugeht, und so lautet das Thema der nächsten beiden Wochen bei uns "Ei, ei, ei", und meine Beispielkarte dazu sieht so aus:
Hello everyone! Again, we have a new challenge for you over at Stempelküche challenge blog. If you've paid attention you might have realized that Easter is approaching slowly. That's why we've chosen "eggs" as our theme for the next fortnight, and my inspiration card for you looks like this:


https://stempelkueche-challenge.blogspot.com/2019/03/stempelkuche-challenge-116-ei-ei-ei.html

Ich habe mir zwei süße Motive aus dem "Cottontails Cuties"-Set von Neat & Tangled gegriffen - eines der niedlichsten Ostersets überhaupt wie ich finde - und mit Copics koloriert. Leider habe ich vergessen, mir beim Kolorieren die Farbnummern aufzuschreiben, daher fehlt diese Angabe am Ende des Posts. Aber die Distress-Ink-Farben, die ich für den Hintergrund verwendet habe, habe ich glücklicherweise notiert und kann sie mit euch teilen. Sowohl für die Wolken als auch für den Hügel habe ich übrigens selbsterstellte Schablonen verwendet. Dazu habe ich mithilfe verschiedener Randstanzen (Wolken- und Landschaftsstanzen) Vorlagen aus Mylar-Folie ausgestanzt diese dann auf meinem Hintergrund platziert und die Farbe mit einem Schwämmchen mit leichtem Druck vorsichtig über die Kante gewischt.
I grabbed two images from Neat & Tangled's "Cottontail Cuties - one of my favorite Easter sets of all time - and colored them with Copics. Unfortunately, I forgot to write down the color numbers this time so that I can't share them with you. I did, however, note what Distress Inks I used to sponge the background. To create the clouds and the hill I used custom made stencils. I die-cut them from mylar foil using different border dies (clouds and landscapes), then aligned the stencils on my background and carefulley sponged the ink over the edge, applying only very gentle pressure to obtain a soft blend.


Falls ihr jetzt wissen wollt, was sich meine DT-Kolleginnen Beate, Biggi, Birka und Jennifer zum aktuellen Thema haben einfallen lassen, dann hüpft ganz schnell rüber zum Challengeblog der Stempelküche, wo sie euch ihre tollen Werke zeigen. If you now want to know what my DT mates Beate, Biggi, Birka and Jennifer have come up with to inspire you for this challenge quickly hop over to the Stempelküche challenge blog where they are sharing their wonderful creations.

Challenge:
Sweet Stampers Challenge: #30 - Ostern oder Frühling

Stempel | stamps: Neat & Tangled "Cottontail Cuties"
Stempelkissen | inks: MFT Hybrid Ink "Black Licorice", Versafine "Onxy Black"
Farben | colors: Copics, Distress Ink
Papier | cardstock: Mondi "Color Copy", rosa Glitzerpapier | pink glitter paper
Motivpapier | patterned paper: My Favorite Things "Dots & Stripes Netural Paper Pad"
Stanzen | dies: Lawn Fawn "Outside-In Easter Egg Stackables", "Puffy Cloud Borders", "Stitched Hillside Borders", My Favorite Things "Bottle Cap Letters"

Verwendete Distress Inks | Distress Inks used: Twisted Citron, Mowed Lawn, Tumbled Glass, Broken China

1 Kommentar:

  1. Eine wunderschöne Osterkarte Sonja und so toll coloriert.
    Danke für deine Teilnahme bei den Sweet Stampers.
    LG
    Kuni

    AntwortenLöschen

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Google-Produkt, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte. Durch das Setzen eines Häkchens vor „Ich möchte Benachrichtigungen erhalten“ können Sie Nachfolgekommentare per E-Mail abonnieren. Laufende Kommentarabonnements können jederzeit durch das Entfernen des Häkchens oder über einen Link in der Benachrichtigungs-Mail abbestellt werden.

This blog is created using the Google's Blogspot service and is hosted by Google. Google’s Privacy Policy and Terms of Service apply. You can subscribe to follow-up comments via email by checking the box „Ich möchte Benachrichtigungen erhalten“. To unsubscribe you can either uncheck the box or click the corresponding link in the notification e-mail.